Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Gebietsliga Ost

Zehn Treffer im Testspiel zwischen SC Kirchberg und der SPG St. Ulrich/Hochfilzen

Zwei höchst unterschiedliche Halbzeiten bietet die Testpartie zwischen dem SC Kirchberg und der SPG St. Ulrich/Hochfilzen am ersten Märzwochenende. Der Vertreter der Landesliga Ost, St. Ulrich, geht zwar mit einer Führung in die Pause, die Nummer neun der Gebietsliga Ost, der SC Kirchberg, dreht aber die Partie zunächst auf 6:2. Am Ende heißt es 6:4 für Kirchberg.

 

HIER KÖNNTE IHR WERBEBANNER STEHEN!

SPG führt zur Pause 2:0

Herbert Sevignani, Trainer SPG St. Ulrich/Hochfilzen: „Ein eher nervöser und hektischer Spielbeginn, wobei uns unser Tormann Julian Willhelmstetter vor einen Rückstand bewahrte. Nach etwa zwanzig Minuten sind wir besser ins Spiel gekommen, sicher unsere beste Phase in diesem Spiel. Wir erspielten uns einige gute Torchancen und konnten auch zwei nützen und eine 2:0 Halbzeitführung heraus spielen!“

Kirchberg dreht Partie deutlich

Herbert Sevignani: „Die eine und andere Auswechslung und einige Änderungen in der Aufstellung brachten uns zu Beginn der zweiten Halbzeit etwas außer Tritt. Gegen stark aufspielende Kirchberger fanden wir kein Rezept, nach einigen guten Aktionen der Gastgeber und Fehlern auf unserer Seite stand es 2:6 ! Die letzten fünfzehn Minuten konnten wir uns noch einmal aufbäumen und eine Ergebniskorrektur auf 4:6 vornehmen. Auf eine zufriedenstellende erste Halbzeit folgte ein eher spärlicher zweiter Durchgang. Im Großen und Ganzen eine gute Trainingseinheit gegen einen starken Gegner!“

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung