Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Erster Saisonsieg: KSV Siemens Großfeld lässt FC A11 - R.Oberlaa keine Chance

KSV Siemens
A11 - R.Oberlaa

planetwin365 präsentiert: In der sechsten Runde der 2. Landesliga duellierten sich der Tabellenzwölfte KSV Siemens Großfeld und der Tabellenelfte FC A11 - R.Oberlaa. Die Gäste hatten vor diesem Spieltag vier Zähler auf dem Konto, während Siemens bei drei Punkten stand. Nach insgesamt bereits drei Unentschieden in dieser Saison, gelang den Hausherren heute aber der erste Saisonerfolg. Siemens zeigte eine starke Leistung und wurde dafür am Ende belohnt. Oberlaa zeigte zwar Moral und kam noch einem hohen Rückstand noch einmal heran, konnte die 2:5-Niederlage letztlich aber nicht mehr verhindern.


Ilija Golubovic trifft nach 18 Minuten

In diesem Spiel gibt es viele Tore zu sehen, die Besucher kommen also voll auf ihre Kosten. Die Anfangsphase gehört eindeutig Siemens. Ilija Golubovic verwertet in Minute 18 zum 1:0 und lässt Trainer und Mitspieler jubeln. In Minute 20 fasst sich Murat Belen ein Herz und verwertet überlegt zum 2:0. Yusuf Guenes bewahrt in der 26. Minute die Übersicht und verwandelt präzise zum 3:0. Nach dem Gegentreffer schlägt A11 - R.Oberlaa in Minute 29 postwendend zurück und stellt zumindest auf 3:1. Eine ereignisreiche erste Hälfte geht auch mit diesem Ergebnis zu Ende. Nach 45 Minuten schickt der Schiedsrichter beide Teams in die Kabinen, die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende zweite Hälfte freuen.

Siemens macht den Sack zu

Nach Wiederanpfiff drückt Oberlaa weiter und will unbedingt einen weiteren Treffer. Das wird belohnt. Danach befördert nämlich in der 62. Minute Vinzenz Zitny den Ball über die Linie und stellt auf 3:2. Nun ist kurzzeitig wieder alles offen, doch in der Schlussphase macht Siemens den Sack zu. Erneut Guenes zieht in Minute 84 ab und stellt mit dem Treffer zum 4:2 sein Können unter Beweis. Doch damit noch nicht genug. Samir Beric bleibt vor dem Kasten eiskalt und bringt in der 94. Minute seine Mitspieler mit diesem Tor zum Jubeln, neuer Spielstand 5:2. Danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und KSV Siemens darf über drei Punkte im eigenen Stadion jubeln.

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Meistgelesene Beiträge

planetwin365

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Nachwuchs-Reporter

Top Live-Ticker Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung