Fußball-Zweitligist VfL Bochum verstärkt sich wie erwartet mit Offensivspieler Simon Zoller vom Ligakonkurrenten 1. FC Köln. Der Vertrag des 27-Jährigen bei den Geißböcken lief noch bis 2020. Nach Angaben des Express soll die Ablösesumme bei 250.000 Euro liegen, die sich allerdings im Falle eines Aufstiegs noch erhöhen kann. Jetzt Fußballreise buchen!
Simon Zoller wechselt zum VfL Bochum

Simon Zoller wechselt zum VfL Bochum


"Der Wechsel ist für alle Seiten eine sinnvolle Lösung. Simon ist ein Profi, der spielen will und muss", sagte FC-Manager Armin Veh. Zoller ergänzte: "Ich bin im besten Fußballeralter und will unbedingt spielen. Die Gespräche mit den FC-Verantwortlichen und dem Trainer waren immer offen und direkt, sodass für mich der Wechsel nach Bochum der richtige Schritt ist."

 

SID