Champions League: Expertentipp Viertelfinale (1) von Frenkie Schinkels

Unser Champions League Experte Frenkie Schinkels hat sich für Ligaportal.at die Begegnungen im Viertelfinale der Königsklasse wieder genauer angesehen. Der große Kracher steigt wohl in Madrid beim Stadtderby zwischen Altético und Real. Die Mannschaft von Trainer Diego Simeone kann wieder auf ihren Torjäger Mario Mandzukic zurück greifen.

Dienstag, 14.04.

Atlético Madrid - Real Madrid 2:2

Mario Mandzukic ist wieder fit! Und Trainer Diego Simeone gab ihm vor dem Spiel eine Startelf-Garantie. Ob der Kroate wieder zu seiner Hochform findet? Gegen den Stadtrivalen war zuletzt eher Fernando Torres erfolgreicher. Für Atléticos Heimkehrer ist ein Heimsieg allerdings Pflicht. "Wir haben nicht die Möglichkeiten die Real oder Barca hat, aber es soll weiterhin keine erfolgreiche Titelverteidigung geben!" Reals Pepe sieht für beide Teams "ein schwieriges Spiel" auf sich zukommen. "In diesen Spielen ist kein Platz für Fehler", so der Portugiese.

Juventus Turin - AS Monaco 3:0

Die Italiener sind in diesem Duell der klare Favorit. Doch die "Alte Dame" muss auf den verletzten Paul Pogba verzichten. Andrea Pirlo ist hingegen wieder fit. Ob er jedoch schon heute eingesetzt wird, ist noch fraglich. Pirlo bestritt seit seiner Verletzung im Achtelfinal-Hinspiel in Dortmund keine einzige Partie. "Natürlich ist Juve Favorit, aber nachdem wir Arsenal ausgeschaltet haben, schaut man anders auf uns", hofft Monacos Mittelfeldspieler Joao Moutinho.

Mittwoch, 15.04.

Paris Saint Germain - FC Barcelona 1:2

Das Duell der Superstürmer Ibrahimovic und Messi steht bevor. Der Schwede in den Reihen der Pariser ist wieder in Hochform. Aber auch Lionel Messi spielt wieder auf ganz hohem Niveau. Unser Experte Frenkie Schinkels erwartet ein enges Spiel: "Jetzt geht es überall ans Eingemachte. Es werden wohl allesamt ganz enge Partien werden."

FC Porto - FC Bayern München 2:0

Der FC Bayern hat viele verletzte Leistungsträger zu beklagen! Neben Schweinsteiger fehlen weiterhin Alaba, Robben, Ribéry oder Martinéz. Dafür ist Thiago sofort von Null auf Hundert ins Team zurück gekehrt und hatte auch am Pokal-Erfolg gegen Dortmund großen Anteil. Die Portugiesen wittern allerdings ihre Chance. Frenkie Schinkels traut der Heimelf sogar einen Erfolg zu!

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten