Champions League: So siehst du das Spiel FC Bayern München gegen Roter Stern Belgrad live im TV, Stream und Ticker!

Heute ist es auch für den FC Bayern München soweit. Die Champions League beginnt mit dem Heimspiel gegen Roter Stern Belgrad, die die Salzburger, zumindest bis gestern, noch in schmerzlicher Erinnerung hatten. In München wird es allerdings ungleich schwerer für die Serben. Der FCB hatte in diesem Jahr wieder einmal ein wenig Losglück. Der wohl stärkste Gegner dürften die Spurs von Tottenham sein. UEFA Champions League: Über 100 Spiele live und in voller Länge auf DAZN: Jetzt registrieren und gratis Probemonat starten!

Gegen Tottenham Hotspur, Olympiakos Piräus und Roter Stern Belgrad sollte für die Münchner der Einzug in die Runde der letzten 16 eigentlich Formsache sein. Die Gruppenphase beginnt für den deutschen Rekordmeister mit einem Heimspiel. Dazu scheint Robert Lewandowski hoch motiviert und in Topform zu sein. Ausfallen wird allerdings David Alaba, der sich am Wochenende einen Muskelfaserriss zugezogen hat. Statt dem Österreicher dürfte entweder Pavard oder Hernandez auf die linke Seite ausweichen. Auch Leon Goretzka wird den Bayern verletzt fehlen.

Die Bayern haben allerdings auch eine Serie, die sie unbedingt fortsetzen möchten. Die letzten 15 Auftaktspiele in der Königsklasse wurden allesamt gewonnen. Gut möglich, dass diese Serie weiter geht.

Bei den Serben ist ein Deutscher der Star. Der 30-jährige Marko Marin wird auf dem Balkan schon als „Messi von Belgrad“ gefeiert. Der Ex-Nationalspieler und eisntige Bundesligaprofi von Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen ist im Spiel von Roter Stern der Dreh- und Angelpunkt. Der Mittelfeldmotor will den Abend in der Allianz-Arena jedenfalls genießen: "Es wird auch für uns eine schöne Atmosphäre sein."

FC Bayern München gegen Roter Stern Belgrad: Die möglichen Aufstellungen

FC Bayern München: Neuer - Pavard, Boateng, Süle, Hernandez - Kimmich, Thiago - Coman, Müller, Gnabry - Lewandowski

Roter Stern Belgrad: Borjan - Gajic, Degenek, Milunovic, Rodic - Cañas, Jovancic - Van La Parra, Marin, Garcia - Boakye (Pavkov)

FC Bayern München gegen Roter Stern Belgrad: Die Schiedsrichter

Spielleiter ist Bobby Madden (Schottland), die Schiedsrichter-Assistenten sind David Roome (Schottland) und Douglas Ross (Schottland).

FC Bayern München gegen Roter Stern Belgrad: Die Statistik

25.10.2007 UEFA Cup Roter Stern Belgrad - FC Bayern 2:3
24.04.1991 Europapokal der Landesmeister Roter Stern Belgrad - FC Bayern 2:2
10.04.1991 Europapokal der Landesmeister FC Bayern - Roter Stern Belgrad 1:2
12.12.1979 UEFA Cup Roter Stern Belgrad - FC Bayern 3:2
28.11.1979 UEFA Cup FC Bayern - Roter Stern Belgrad 2:0

UEFA Champions League: Über 100 Spiele live und in voller Länge auf DAZN: Jetzt registrieren und gratis Probemonat starten!

 

FC Bayern München gegen Roter Stern Belgrad: Champions League heute im Live-Ticker

Ligaportal berichtet natürlich auch im Live-Ticker ab 21 Uhr. Den Ticker kannst du kostenlos aufrufen und bist so immer auf dem Laufenden.

Live-Ticker ab 21 Uhr:
FC Bayern München gegen Roter Stern Belgrad

FC Bayern München gegen Roter Stern Belgrad: Champions League live im Pay-TV bei Sky

Sky überträgt die Begegnung FC Bayern gegen Roter Stern Belgrad live und exklusiv auf Sky Sport 1 und Sky Sport 2 HD.

Außerdem wird die Partie in der Konferenz auf Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD in Teilen zu sehen sein.

UEFA Champions League: Über 100 Spiele live und in voller Länge auf DAZN: Jetzt registrieren und gratis Probemonat starten!

FC Bayern München gegen Roter Stern Belgrad: Champions League im Live-Stream bei Sky Go

Sollten Sie ein Sky-Abo besitzen, können Sie sich die Partie auch über den Live-Streamingdienst Sky Go ansehen.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten