Neuzugang Anthony Modeste feiert nur wenige Tage nach seinem Wechsel bereits sein Debüt für den Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. Der Angreifer steht beim Gastspiel beim SC Freiburg gleich in der Startelf, dafür muss Youngster Youssoufa Moukoko auf die Bank. Modeste war erst zu Wochenbeginn als Ersatz von Sebastien Haller vom Ligakontrahenten 1. FC Köln gekommen.
Modeste steht gegen Freiburg in der Startelf (Foto: FIRO/FIRO/SID)
Modeste steht gegen Freiburg in der Startelf
Foto: FIRO/FIRO/SID

Neben Modeste rückt beim BVB gegenüber dem 1:0 gegen Bayer Leverkusen auch Thorgan Hazard für den verletzten Karim Adeyemi neu in die Startelf. Auf der Gegenseite vertraut Christian Streich der Elf, die schon beim 4:0 in Augsburg begonnen hatte.

 

© 2022 SID