Ligue 1

Stadionbesucher geschlagen - Neymar rastet nach verlorenem Pokalfinale aus

Fußball-Superstar Neymar ist nach dem verlorenen Pokalfinale von Paris St. Germain ausgerastet und muss mit einer empfindlichen Strafe rechnen. Nach der 5:6-Niederlage im Elfmeterschießen gegen Stade Rennes schlug der Brasilianer einem Zuschauer ins Gesicht. Jetzt Fußballreise buchen!
Ist nach der Niederlage gegen Rennes ausgerastet: Neymar

Ist nach der Niederlage gegen Rennes ausgerastet: Neymar

Meister Paris hatte als klarer Favorit im Stade de France in St. Denis gegen den Außenseiter aus der Bretagne eine überraschende Niederlage hinnehmen müssen. Weltmeister Kylian Mbappe sah zwei Minuten vor dem Ende der Verlängerung wegen eines groben Foulspiels die Rote Karte. Nach 90 und 120 Minuten hatte es 2:2 (2:1) gestanden.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten