PSG holt Gueye für 32 Millionen Euro von Everton

Trainer Thomas Tuchel kann in Zukunft beim französischen Fußballmeister Paris St. Germain auf den senegalesischen Mittelfeldspieler Idrissa Gueye vom FC Everton bauen. Am Dienstag verkündeten PSG und der Klub aus Liverpool den Transfer. Der 29-Jährige erhält an der Seine einen Vierjahresvertrag. Die Ablösesumme soll laut Medienberichten bei 32 Millionen Euro liegen. Jetzt Fußballreise buchen!
Gueye wechselt vom FC Everton zu Paris St. Germain

Gueye wechselt vom FC Everton zu Paris St. Germain

Zuvor hatte sich der Abonnementmeister, bei dem auch die Nationalspieler Julian Draxler und Thilo Kehrer unter Vertrag stehen, mit dem Ex-Dortmunder Abdou Diallo, Mitchel Bakker, Marcin Bulka, Ander Herrera und Pablo Sarabia verstärkt.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten