Der französische Fußballmeister Paris St. Germain hat das Topspiel der Ligue 1 gegen Olympique Marseille 1:0 (1:0) gewonnen und bleibt ungeschlagen an der Tabellenspitze. Der brasilianische Superstar Neymar (45.+2) erzielte das Tor des Tages. Marseilles Verteidiger Samuel Gigot (72.) sah nach einem groben Foul die Rote Karte.
Neymar ist gegen Marseille der Matchwinner (Foto: AFP/SID/FRANCK FIFE)
Neymar ist gegen Marseille der Matchwinner
Foto: AFP/SID/FRANCK FIFE

Nach elf Spieltagen mit neun Siegen und zwei Unentschieden liegt das Starensemble aus Paris souverän auf Platz eins, drei Punkte dahinter folgt das Überraschungsteam FC Lorient. Der Sieg über Marseille hätte noch höher ausfallen können, Lionel Messi (36.) traf die Latte.

 

© 2022 SID