Der kroatische Vizeweltmeister Ivan Perisic folgt seinem früheren Trainer Antonio Conte zum englischen Erstligisten Tottenham Hotspur. Der 33 Jahre alte frühere Bundesliga-Profi kommt ablösefrei von Inter Mailand, wo er seit 2015 unter Vertrag stand. Conte, von 2019 bis 2021 Inter-Trainer, hatte bereits im November den Teammanager-Posten bei den Spurs übernommen.
Perisic stand seit 2015 bei Inter Mailand unter Vertrag (Foto: FIRO/FIRO/SID)
Perisic stand seit 2015 bei Inter Mailand unter Vertrag
Foto: FIRO/FIRO/SID

Perisic, der in London für zwei Jahre unterschrieb, hatte 2020 als Leihspieler mit Bayern München die Champions League gewonnen. Zuvor hatte er in der Bundesliga bei Borussia Dortmund und beim VfL Wolfsburg unter Vertrag gestanden.

 

© 2022 SID