Der spanische Fußball-Erstligist FC Villarreal hat einen Tag nach dem Abgang von Erfolgstrainer Unai Emery einen Nachfolger präsentiert. Der 64 Jahre alte Quique Setien übernimmt das Ruder beim "Gelben U-Boot" und unterschrieb einen Vertrag bis 2024, wie der Klub am Dienstag mitteilte. Zuletzt hatte Setien 2020 den FC Barcelona trainiert, der Spanier saß unter anderem beim 2:8-Debakel der Katalanen in der Champions League gegen den FC Bayern auf der Bank.
Quique Setien neuer Trainer beim FC Villarreal (Foto: AFP/SID/MANU FERNANDEZ)
Quique Setien neuer Trainer beim FC Villarreal
Foto: AFP/SID/MANU FERNANDEZ

Emery hatte den Klub am Montag für eine Ablösesumme in Höhe von sechs Millionen Euro in Richtung Aston Villa verlassen. In der vergangenen Saison war Villarreal in der Champions League bis ins Halbfinale vorgestoßen, im Viertelfinale hatten die Spanier Bayern München ausgeschaltet.

 

© 2022 SID