Beim FC Barcelona und Neymar dürften die Nerven blank liegen! Der Brasilianer verließ, nach einem Streit und dazugehörigem Handgemenge mit Nelson Semedo, frühzeitig das Training des FC Barcelona. Außerdem wurde heute bekannt, dass sich PSG und der Brasilianer bereits auf einen Wechsel und ein Monster-Gehalt geeinigt haben. Alle Zeichen deuten auf einen Abschied hin. (jetzt Fußballreise nach Spanien buchen!)

 


Quelle: YouTube