Serie A

Inter verpatzt Generalprobe für Achtelfinal-Hinspiel in Frankfurt

Inter Mailand hat seine Generalprobe für das Achtelfinal-Hinspiel in der Europa League bei Bundesligist Eintracht Frankfurt am 7. März verpatzt. Der 18-malige italienische Fußball-Meister unterlag zum Auftakt der 26. Runde in der Serie A 1:2 (1:2) bei Cagliari Calcio und könnte im weiteren Verlauf des Spieltages von Champions-League-Rang drei auf einen Europa-League-Platz zurückfallen. Jetzt Fußballreise buchen!
Inter kassiert Niederlage

Inter kassiert Niederlage

Luca Ceppitelli (31.) und Leonardo Pavoletti (43.) trafen für den Gastgeber, Lautaro Martinez (38.) für Inter. Nicolo Barella vergab in der Nachspielzeit einen Foulelfmeter für Cagliari (90.+2). Das Rückspiel zwischen Frankfurt und Inter in der Europa League findet am 14. März in Mailand statt.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten