FC Parma: Spieler übernehmen Waschdienst selbst!

Die Lage beim Serie A Club FC Parma wird immer grotesker. Nachdem die Meldung herauskam, dass der Verein finanziell extrem angeschlagen ist wurde bekannt, dass die Spieler zum Teil Reisen zu Auswärtsspielen selbst bezahlen müssen. Allerdings wird die Situation noch schlimmer. Die Profis des Tabellenletzten müssen nun sogar ihre Dressen selbst waschen.

Lucanelli Alessandro

Kapitän Alessandro Lucarelli (Bild) meinte dazu folgendes: „Ab morgen gibt es kein Reinigungsservice mehr, wir werden unsere Dressen zum Waschen nach Hause mitnehmen". Laut der Nachrichtenagentur ANSA werden nun auch Teile der Kabineneinrichtung zum Verkauf freigegeben. Der FC Parma trifft am Sonntag auf den FC Genua.

Bildquelle: Youtube

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten