1. Klasse B1 14/15: Vorschau Runde 13

Die 13. und vorletzte Runde der diesjährigen Saison in der 1. Klasse B1 steht bereits wieder auf dem Programm. Hier kommt die Vorschau auf den kommenden Spieltag, der mit tollen Matches gespickt ist. Sie als Fan sollten sich das Spiel Ihrer Lieblingsmannschaft nicht entgehen lassen und Ihren Favoriten mit einem Besuch am Sportplatz bzw. im Stadion unterstützen. Sollte es sich nicht ausgehen, können sie wie gewohnt die Spiele im ligaportal.at Liveticker mitverfolgen.

 

Sa, 18.10.2014, 15:00 Uhr

SV Rapid Feffernitz - SG SV Töplitsch/SK Weißenstein

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV Rapid Feffernitz SG SV Töplitsch/SK Weißenstein

Die Feffernitzer sind nach ihrer Minikrise wieder auf die ansehbare Siegesstraße zurückgekehrt. Obwohl sie am vergangenen Wochenende in Maria Gail ein 3:3 mit dem Schlusspfiff erkämpften, halten sie zuletzt bei sieben Punkten in drei Spielen. Der amtierende Aufstiegskandidat platzierte sich damit am ersten Tabellenplatz vor der Admira, die mit einem Punkt nur knapp hinter den Grün- Weißen lauern. Klarer dürften die Vorzeichen in dieser Partie allerdings nicht sein, denn das Tabellenschlusslicht gastiert auswärts beim Tabellenersten. Nachdem sie auch am Freitag eine Partie haben, werden die Kräfte eine entscheidende Rolle spielen. Dennoch ist die volle Konzentration bereits jetzt schon in Richtung Frühjahr gerichtet.

Sa, 18.10.2014, 16:00 Uhr

FC Bad Kleinkirchheim - Magdalener SC

Live-Ticker

FC Bad Kleinkirchheim Magdalener SC

Magdalen ist derzeit der erste Verfolger des Erfolgsduos Feffernitz/ Admira. Die Truppe von Caculovic liegt mit 20 Punkten auf dem 3. Tabellenplatz und begnügte sich am jüngsten Spieltag mit einem 1:1 Unentschieden gegen die Admira, konnte dabei aber eine numerische Überlegenheit nicht ausnützen. Die Aufstiegsränge dürften eigentlich für die Gäste ziemlich sicher sein, genauso wie die Abstiegsränge der Hausherren, die zu Hause sicherlich einen Sieg anpeilen werden. Gesperrt: Manuel Flaschberger, Kleinkirchheim. Hinspiel 3:1 Magdalen

So, 19.10.2014, 10:30 Uhr

ESV Admira Villach - SV Wernberg

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

ESV Admira Villach SV Wernberg

Das eigentliche Spitzenspiel der Runde lautet Admira gegen Wernberg, wobei die Gäste mit den Hausherren bei einem Sieg zumindest an die Punkte gleichziehen können. Im Hinspiel konnten die Gastgeber die Partie mit 5:3 klar für sich entscheiden, Wernberg ist aber nun zu einer Mannschaft gereift und kann eigentlich mit breiter Brust in diese Begegnung gehen. Bei Villach gesperrt: Mario Egger; Wernbergs bester Torjäger: Bernhard Wulz und Christoph Erlacher;

So, 19.10.2014, 15:00 Uhr

SG SK Weißenstein/SV Töplitsch - SV Falle Maria Gail/Tschinowitsch

Live-Ticker

SG SK Weißenstein/SV Töplitsch SV Falle Maria Gail/Tschinowitsch

Bei Weißenstein ist vor allem Jasmin Dervisevic nicht außer Acht zu lassen. Während bei den Gästen nur mehr noch ein Wunder die oberen Play- Off- Spiele erzwingen kann, geht es für die Hausherren bereits um nichts mehr. Zu groß war die letzte Hypothek, die man sich in der letzen Spielzeit eingefangen hatte. Maria Gail vergab eine Führung gegen Feffernitz in der 93. Minute. Den Leistungen der Gäste fehlte es derzeit also an Konstanz. Nun muss man sich nach anfänglicher starker Leistung doch noch mit einem Platz im unteren Play- Off abfinden. Hinspiel 3:1 für Maria Gail

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Kärnten
Fußball-Tracker

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter