Vereinsbetreuer werden

Sörg bleibt nach Sieg gegen den ASV 1b erster Verfolger von Leader Preitenegg

Annabichler SV 1b
SC Sörg

Mit 1:4 verlor der Annabichler Sportverein 1b am vergangenen Sonntag zu Hause deutlich gegen den SC Sörg. Die Überraschung blieb aus. Im Hinspiel hatte der SC Sörg nach 90 Minuten beim 2:0 den Rückweg in die Kabine als Sieger angetreten. Und auch diesmal ließ Sörg nichts anbrennen.


Dem ASV 1b gelingt nur der Ehrentreffer

50 Zuschauer sahen, wie Marco Messner das 1:0 für den Gast markierte. Sandro Pichler witterte seine Chance und schoss den Ball zum 1:1 für den ASV 1b ein (28.) - das sollte schlussendlich aber nur der Ehrentreffer sein. Nennenswerte Szenen blieben bis zum Seitenwechsel aus, sodass das Zwischenergebnis auch zu Beginn des zweiten Durchgangs Bestand hatte.

Sörg macht Druck

Raphael Prenter trug sich in der 54. Spielminute in die Torschützenliste ein. Denis Sahitaj erhöhte für SC Sörg auf 3:1 (68.) und brachte sein Team damit auf die Siegerstraße. Mit dem 4:1 sicherte Marco Messner dem SC Sörg nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen zweiten Tagestreffer (81.). Am Ende verbuchte  Sörg gegen den Annabichler Sportverein 1b die maximale Punkteausbeute.

Der ASV 1b musste sich nun schon elfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da die Gastgeber insgesamt auch nur sieben Siege und ein Unentschieden vorweisen können, sind die Aussichten ziemlich düster.

Sörg stabilisiert nach dem Erfolg über Annabichler Sportverein 1b die eigene Position im Klassement. Mit nur 14 Gegentoren stellt SC Sörg die sicherste Abwehr der Liga. Mit dem Sieg knüpfte man an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert der SC Sörg 13 Siege und drei Remis für sich, während es nur drei Niederlagen setzte. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte man seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt elf Spiele ist es her.

Am Samstag, den 16.04.2022 (14:00 Uhr) reist der Annabichler SV 1b zu SV Maria Rain, der SC Sörg begrüßt den TSV Preitenegg vor heimischer Kulisse.

2. Klasse C: Annabichler Sportverein 1b – SC Sörg, 1:4 (1:1)

  • 81
    Marco Messner 1:4
  • 68
    Denis Sahitaj 1:3
  • 54
    Raphael Prenter 1:2
  • 28
    Sandro Christian Pichler 1:1
  • 16
    Marco Messner 0:1