Vereinsbetreuer werden

Erfolgreicher Start in neue Spielzeit! SV Bürmoos 1b biegt Leopoldskron-Moos mit 2:0!

In der zweiten Runde der 2. Klasse Nord A musste Leopoldskron-Moos Auswärts bei der 1b des SV Bürmoos antreten. Nach dem ersten Sieg in der neuen Spielzeit, versuchten die Gäste dies nun in Bürmoos zu bestätigen. Die Heim-Elf zeigte aber eine konzentrierte Mannschaftsleistung und konnte somit dieses Duell mit 2:0 für sich entscheiden. Somit gelingt der gewünschte Saisonstart. Die Bürmooser werden nun versuchen diesen Erfolg zu wiederholen. Man kann gespannt sein wohin die Reise für die beiden Teams in dieser Spielzeit noch gehen wird.

 

Kontrahenten schenkten sich nichts

Bereits in den Anfangsminuten sahen die Zuschauer zwei Teams, die sich nichts schenkten. Mit viel Engagement wurde um jeden Ball gekämpft. Die ersten 25 Minuten gehörten der Heimmannschaft aus Bürmoos, im Anschluss konnten aber auch die Gäste aus Leopoldskron-Moos aktiver am Spielgeschehen teilnehmen. Beide Teams verbuchten einen Hochkaräter als Torchance. Der Ball wurde aber trotzdem nicht im gegnerischen Gehäuse untergebracht. Bis zur 45. Minute dauerte es, ehe der erste Treffer im Spiel gelang. Schöppl nutzte seine Chance und erzielte quasi per Pausenpfiff die 1:0 Führung für die 1b des SV Bürmoos. Ein wichtiger Treffer in dieser Phase des Spiels.

 

Kompakte Defensive sorgte für die Entscheidung

Nach dem Wiederanpfiff versuchten die Gäste den Rückstand zu egalisieren. Man startete mit viel Schwung und konnte sich somit viele Spielanteile erarbeiten. Ein Treffer wollte aber nicht gelingen. Die Bürmooser standen in der Defensiver sehr kompakt und ließen auch in der zweiten Halbzeit nur wenig zu. Beherzt versuchte man alle Angriffsversuche zu verhindern, um im Anschluss mit Konteraktionen für Entlastung zu sorgen. Dieses Vorhaben wurde in der 60. Minute belohnt. Brandstetter war zur Stelle und erhöhte die Führung auf 2:0. Nach dem Ausbau musste man einen unglücklichen Platzverweis verdauen. Die Gäste aus Leopoldskron-Moos konnte daraus aber keinen Profit schlagen. Somit blieb es bei einem 2:0 Erfolg der 1b des SV Bürmoos gegen Leopoldskron-Moos.

 

Martin Suchanek, Trainer SV Bürmoos 1b;" Alles in allem war es ein schwieriges Spiel. Wir haben aber Defenisv unsere Hausaufgaben gemacht und unsere Chancen effektiv genutzt. Somit denke ich, dass es ein verdienter Sieg war, der uns einen erfolgreichen Start in die neue Meisterschaft verschafft hat."

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!