Vereinsbetreuer werden

2. Klasse Süd: Die Tops und Flops der Saison 2021/22

Es war eine ereignisreiche Saison in der 2. Klasse Süd. Rassige Partien, Traumtore, großer Jubel, aber auch Verzweiflung. Nachdem es lange nach einem Titel-Zweikampf zwischen Zell und Dorfgastein ausgesehen hatte, war der FC Annaberg-Lungötz dank einer fabelhaften Frühjahrs-Performance der lachende Dritte. Was sich in den insgesamt 183 Matches sonst noch so getan hat, haben wir kurz und knackig zusammengefasst...

Fotocredit: Fussball-Impressionen vom Salzburger Unterhaus

 

Meister: Annaberg

Aufsteiger in die 1. Klasse Süd: Annaberg

Herbstmeister: Zell am See

Winterkönig: Dorfgastein

Bestes Rückrundenteam: Annaberg

Bestes Team im Frühjahr: Annaberg

Remiskönige: Mühlbach/Hkg., Wald (5)

 

Hinrunden-Rückrunden-Vergleich

Meiste Plätze gewonnen: Uttendorf/Niedernsill (3, von 11 auf 8)

Meiste Plätze verloren: Altenmarkt 1b (-2, von 8 auf 10)

 

Heimtabelle - Top-3

1. Annaberg 13 Spiele 39 Pkt
2. Zell am See 13 Spiele 36 Pkt
3. Dorfgastein 13 Spiele 31 Pkt

 

Auswärtstabelle - Top-3

1. Dorfgastein 13 Spiele 29 Pkt
2. Wagrain 13 Spiele 28 Pkt
3. Annaberg 13 Spiele 24 Pkt

 

Ligatore (gesamt): 798 (4,36/Spiel)

Meiste erzielte Tore: Annaberg (98)

Wenigste kassierte Gegentore: Annaberg (21)

Wenigste erzielte Tore: Hüttau (23)

Meiste kassierte Gegentore: Bischofshofen 1b (114)

 

Fairste Mannschaft: Uttendorf/Niedernsill (27 Strafpunkte)

Unfairste Mannschaft: Bischofshofen 1b (112 Strafpunkte)

Meiste Gelbe Karten (Spieler): Jürgen Gruber (Muhr, 10)

 

Die besten Torjäger - Top-5

1. Patrick Pichler Zell am See 30 Tore
  Benjamin Seiringer Dienten 30 Tore
3. Tobias Grünwald Annaberg 26 Tore
4. David Nothdurfter Wald 23 Tore
5. Denis Jovic Wagrain

21 Tore