Vereinsbetreuer werden

Verlorener Sohn kehrt nach Bischofshofen retour

Das eineinhalbjährige Gastspiel beim SC Ritzing ist für Mohamed Khalil vorbei! Wie gestern Donnerstag bekannt wurde, wird der 21-Jährige im Frühjahr wieder in Salzburg dem Leder nachjagen. Khalil schließt sich seinem Heimatklub SK Bischofshofen an - der Startschuss für Ära Nummer zwei.

 

Fotocredit: Fussball-Impressionen vom Salzburger Unterhaus

  

Khalil beendet Burgenland-Liaison

Im Sommer 2020 verließ der damals 19-jährige, gebürtige Türke die Bischofshofener in Richtung Ritzing. Dort lief er in der Burgenlandliga 21 Mal auf und erzielte im Zuge dessen sieben Goals. Nun ist Khalil wieder zurück im Pongau, zurück in Bischofshofen, zurück bei seinem Heimatverein. "Wir freuen uns, das Eigengewächs wieder zu Hause begrüßen zu dürfen", zeigt sich der BSK auf seiner Facebookseite über die Rückkehr erfreut.