Thorsten Fritzsche begründet den Abschied als Trainer des IAC II

Die Redaktion von Ligaportal.at Tirol hat vom scheidenden Trainer des Innsbrucker AC II eine Stellungnahme zum Rücktritt nach der Hinrunde erhalten die wir den Fußballfans natürlich nicht vorenthalten wollen. Die Redaktion bedankt sich bei Thorsten für die tolle Zusammenarbeit, wünscht natürlich auch dem neuen Trainer viel Erfolg und Thorsten alles Gute für die Zukunft.

 

Rücktritt fiel nicht leicht

Thorsten Fritzsche, Ex-Trainer Innsbrucker AC II: „Ich bin mit dem letzten Spiel in der Hinrunde als Trainer zurück getreten. Es viel mir nicht leicht, aber es gab zu viele Missstände. Ich wünsche dem neuen Trainer alles Gute. Vielleicht bekommt er mehr Unterstützung von der sportlichen Leitung. Es ist nicht alles so rosig wie alle denken. Ich wünsche dem IAC trotzdem eine erfolgreiche Zukunft. Danke auch an alle Trainer Kollegen, es war oft nicht einfach aber im großen und ganzen eine tolle Zeit. Man lebt halt den Fußball. Euch von Ligaportal wünsche ich auch alles gute. Vielleicht hört man sich ja wieder!“

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol
Fußballreisen zur EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter