Aufstieg ist das Ziel von St. Leonhard

Die 2. Klasse West legt zwar erst Ende März mit der Rückrunde los, die Teams gehen aber jetzt in die intensive Phase der Vorbereitung. Viele Testspiele stehen an und auch der Fc St. Leonhard legt in dieser Richtung am 23.2.19 los. Der Meister steigt sicher auf und St. Leonhard hat einen Punkt Puffer auf Verfolger Oberes Gericht, vier auf Fliess, fünf auf Pians/Strengen und sechs auf Vils. Ganz wichtig wird es sein gut zu starten, St. Leonhard stehen aber schon in den ersten drei Runden zwei richtungsweisende Spiele bevor.

 

Test am 23.2. gegen Prutz/Serfaus II

Erwin Melmer, Trainer SC St. Leonhard: „Wir haben im Winter 2019 unseren Kader an keiner Position verändert. Es gab keine Zu- und keine Abgänge. Mit unserer Testspielserie beginnen wir am 23.2. mit der Partie gegen Prutz/Serfaus II. Am 9.3. geht es dann gegen Imst II, am 16.3. gegen Nassereith und am 24.3. spielen wir noch gegen Telfs II.

Am 29.3. startet dann die Rückrunde auswärts gegen Arlberg, eine Woche spätr die schwer Partie in Vils. Auch im dritten Spiel der Rückrunde haben wir mit Pians/Strengen einen Aufstiegsanwärter zum Gegner. Es wird sicherlich ein ganz harter Fight um den Titel und den zweiten möglichen Aufstiegsplatz.

Die Trainingsbeteiligung ist sehr gut. Wir waren von Mitte Jänner an in der Halle und gehen nächste Woche auf unseren Kunstrasen. Ziel ist der Aufstieg und den jungen Kader noch zu vergrößern!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter