Coach von Uderns: „Der Herbst 2019 ist nicht nach unseren Vorstellungen verlaufen!“

Platz sechs nach der Hinrunde für SVG Uderns in der 2. Klasse Zillertal. Das ist sicherlich ein wenig enttäuschend, allerdings hatte Uderns mit Verletzungspech zu kämpfen und das betraf vor allem die Torhüterposition. Trainer Daniel Schwemmberger sieht aber trotzdem ein ganz großes Plus bei seiner Elf, nämlich den Zusammenhalt des Teams - auch wenn es nicht so läuft wie vorgenommen.

 

Daten und Fakten: SVG Uderns Herbst 2019

Tabellenplatz: 6. in der 2. Klasse Zillertal

Heimtabelle: 6. vier Spiele: zwei Siege, ein Remis, eine Niederlage

Auswärtstabelle: 5. fünf Spiele: ein Sieg, zwei Remis, zwei Niederlagen

längste Serie ohne Sieg: drei Spiele

höchste Siege: 4:1 gegen Münster II, 3:0 in Stumm, 5:2 gegen Finkenberg II

längste Serie ohne Niederlage: vier Spiele

höchste Niederlage: 1:4 in Mayrhofen in der 2. Runde

geschossene Tore/Heim:14 – 3,5 pro Spiel

bekommene Tore/Heim: 9 – 2,25 pro Spiel

geschossene Tore/Auswärts: 7 – 1,4 pro Spiel

bekommene Tore/Auswärts: 9 – 1,8 pro Spiel

Spiele zu Null: 1

erhaltene Karten: zwei gelb-rote Karten, 17 gelbe Karten

erfolgreichster Torschütze: Gerhard Hainz mit sechs Treffern

Nicht nach unseren Vorstellungen

Daniel Schwemmberger, Trainer SVG Uderns: „Ich persönlich hätte vor der Saison meine Mannschaft weiter vorne erwartet, jedoch ist die Sommervorbereitung und in weiterer Folge dann auch die Herbstsaison nicht nach unseren Vorstellungen abgelaufen. Daher ist wohl auch der Tabellenplatz sechs gerecht fertig.“

Höhepunkte, Tiefpunkte im Herbst

Daniel Schwemmberger: „Höhepunkte waren sicherlich die hohen Siege gegen Münster 1b (4:1 Heimsieg), Stumm 1b (0:3 Auswärtssieg) sowie Finkenberg/Tux 1b (5:2 Heimsieg). Aber auch die beiden auswärts erkämpften Unentschieden gegen Hippach 1b (2:2) sowie gegen Fügen 1b (1:1) sind sicherlich hoch einzustufen, da wir dort gegen sehr spielstarke Teams agiert haben.

Ein Tiefpunkt war leider schon der Start mit der 2:3 Niederlage gegen Stans und der 1:4 Niederlage gegen Mayrhofen 1b. Aber auch die 0:2 Niederlage gegen Kundl 1b Mitte der Herbstsaison stieß mir übel auf. Oder auch der späte 3:3 Ausgleichstreffer zu Hause gegen Buch 1b war nicht leicht zu verdauen.

Wenn man aber einmal von Ergebnissen absieht ist für mich ein absoluter Tiefpunkt schon beim ersten Spiel die Verletzung unseres Torhüters Lukas Kronthaler, zumal auch Ersatztorhüter Lukas Schiestl verletzt war und auch Tormann-Trainer Jan-Hendrik Fritze an diesem Tag nicht mit von der Partie sein konnte. Die Verletzungen unserer beiden Goalies waren mitunter schon sehr schwer wegzustecken.

Ein Höhepunkt ist aber mein Team in Summe, denn wir ließen uns trotz einiger schlechter Ergebnisse oder der angesprochenen Verletzungen nicht unterkriegen und sind nach wie vor ein eingeschworener Haufen. Und ich bin stolz Trainer dieser Mannschaft zu sein!“

Kaderänderungen

Daniel Schwemmberger: „Bezüglich Kaderänderungen spreche ich grundsätzlich nicht während der Wechselzeit. Nach Ende des Transferfensters werden wir sehen was sich schlussendlich alles getan hat. Ich bitte daher um Verständnis!“

Persönliche Anliegen

Daniel Schwemmberger: „Ich möchte mich auf diesem Weg beim Vorstand der SVG Uderns bedanken, der es uns wieder ermöglicht in der Wintervorbereitung auf alle wichtigen Komponenten wie Kunstrasen, Halle oder auch Sauna zurückzugreifen.

Ich möchte den Tiroler Fußballverband bitten, so früh wie möglich seine Pläne für die neue Saison 2020/2021 vorzustellen, sodass die Spieler, als auch wir Trainer uns rechtzeitig auf die neue Situation einstellen können. Egal um welche Liga es sich handelt, es ist immer schwer für die eigene Planung, wenn man mit Ende der alten Saison noch nicht sagen kann wie und wann die neue Meisterschaft starten wird.“

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol
Fußballreisen zur EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter