Bezirksliga Ost

Zwei Kicker des FC Vomp beenden Karriere

Kaderänderungen gibt es beim Titelanwärter FC Vomp in der Bezirksliga Ost. Ein Kicker kommt von Buch, zwei Spieler von Vomp hängen ihre Fußballschuhe an den Nagel – zumindest die Kampfmannschaft betreffend. Natürlich kämpft man auch in Vomp mit dem Tiroler Winter 2019.

 

Kaderänderungen

Stefan Plattner, Trainer FC Vomp: „Bei uns werden zwei Spieler ihre Karriere beenden. Christoph Sailer und Christopher Gredler werden nicht mehr aktiv spielen. Vom FC Buch wechselt Andreas Mair zu uns. Wir haben die Vorbereitung vor zwei Wochen gestartet und versuchen das beste aus den wetterbedingten Umständen zu machen. Heute am 30.1.19 klappt es mit dem Testspiel gegen Kolsass/Weer und wir hoffen, dass wir in Zukunft bessere Möglichkeiten beim Training haben.“

Vorbereitungsprogramm

Die Testpartie Vomp gegen Kolsass/Weer musste am 26.1. abgesagt werden, am 30.1. soll es klappen. Bereits am 1.2. spielt Vomp um 18:30 Uhr in Kramsach und am 8.2. geht es in Schwaz gegen Matrei. Gegen Schwaz II tritt Vomp am 22.2 an und die letzte offizielle Testpartie gibt es am 2.3. in Fügen gegen die Heimelf. Die Punktejagd für Vomp beginnt Ende März mit dem Heimkracher gegen Ried und eine Woche später ist man am Sportplatz Brixlegg zu Gast. Es wird extrem spannend. Die Top-3 Ried, Vomp und Weerberg trennt nur ein Punkt!

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter