Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Gebietsliga Ost

Kolsass/Weer will Aufstiegsplatz halten

Brisante Situation nach der Hinrunde der Gebietsliga Ost im Kampf um Titel und Aufstieg. Die SPG Finkenberg/Tux konnte sich zwar um vier Punkte von den Verfolgern etwas absetzen, Platz zwei und acht trennen aber nur vier Punkte. Der SV Raika Kolsass//Weer halt Platz zwei und damit das Ticket für die Landesliga in der Hand, die Konkurrenz ist aber stark. Am 15. Jänner 2018 startet Kolsass die Vorbereitung, die abwechslungsreich gestaltet ist.

 


Auftakt

Stefan Schmied, Co-Trainer SV Raika Kolsass/Weer: „Kaderveränderungen wird es keine geben. Wir hoffen, dass wir alle verletzten und angeschlagenen Spieler zum Trainingsauftakt am 15.1.2018 begrüßen können. Somit ist unser Kader gut aufgestellt. Trainingslager ist keines geplant.“

Events

Stefan Schmied: „Der Vorstand ermöglicht uns eine optimale Vorbereitung in Tirol mit Kunstrasen-Einheiten, Sauna und Cross-Fit Trainings. Geplant ist unser jährlicher Schiausflug ins Zillertal, aber auch die ein oder andere Rodeltour wird diverse Trainingseinheiten ersetzen. Außerdem werden wir uns wieder am „Unsinnigen Donnerstag - Ball“ vom Verein aus beteiligen.

Testspiele

Stefan Schmied: „Unsere Testspielgegner kommen aus verschiedenen Ligen: Wattens II, Fritzens, Jenbach, Schwaz II und weitere. Natürlich wollen wir im Frühjahr an den Herbst anknüpfen und unseren Tabellenplatz halten bzw. verbessern.“  

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus