Talentierte Eigenbauspieler ergänzen den Kader von Zams

Sehr zufrieden war der Obmann des SV Luzian Bouvier Zams, Walter Haid, mit der Leistung der Mannschaft in der vergangenen Saison der Tirol Liga. Am zweiten Augustwochenende startet die neue Meisterschaft und Zams kann zuhause die Saison anpfeifen – die WSG Swarosvski Tirol Amateure sind zu Gast. Im Kader setzt man weiterhin auf Eigenbauspieler und diese Linie hat sich ja als sehr erfolgreich erwiesen.

 

Kaderänderungen

Walter Haid, sportlicher Leiter SV Luzian Bouvier Zams: „Es gibt mit Heimkehrer Dominik Haid – er kommt vom SC Imst zurück - und jungen talentierten Neuzugängen aus der Region einige Kaderänderungen in Zams. Paulo Rossetti kommt vom FC Paznaun und Mustafa Bozkurt von der SPG Prutz/Serfaus. Außerdem werden mit Fabian Wiesmann, Maxi Scheuch, Niko Schnegg und Benjamin Nagele talentierte Eigenbauspieler den Kader ergänzen. Edi Stubenböck beendet seine Karriere, ist aber ab sofort erfreulicherweise als Masseur aktiv. Noah Graber wechselt zum FC Pians. Interessierte Spieler, die unsere Vereinsphilosophie akzeptieren, sind immer willkommen!“

Bilanz 2018/19

Walter Haid: „Mit 43 Punkten sind wir mit dem Abschneiden in der vergangenen Saison sehr zufrieden. Vor allem der Herbst war super. Höhepunkte gab es einige. Im Herbst vor allem die begeisternde - und oft erfolgreiche! - Spielweise bei Heimspielen. Im Frühjahr war es wohl das Auftaktspiel und der überraschende Derbysieg vor über 1.000 Fans gegen Imst. Unglaublich stark die stimmkräftigen Fans aus dem ganzen Oberland. Tiefpunkt waren einige - zu hohe - Niederlagen im Frühjahr.“

Erwartungen an die Eliteliga

Walter Haid: „An die neue Tiroler Regionalliga bzw. Eliteliga habe ich keine besonderen Erwartungen. Die Kaderplanungen der RT-Vereine waren zu erwarten. Wo wird das hinführen Sportlich bin ich skeptisch - lasse mich gerne überraschen! Hoffentlich fällt die erste Bilanz positiv aus.“

Sport-Ferien-Camp für Kinder

Walter Haid: „Wir veranstalten unser Sport-Ferien.Camp für Kinder (7-14 Jahre). Jeweils im Wochenturnus mit Fußball, Tennis und Volleyball. Weitere Infos gibt es auf www.zams-fussball.at!“

Trainingsstart und Testspiele

Walter Haid: „Trainingsbeginn war am Donnerstag, dem 4. Juli 2019. Testspiele gab es am 10. Juli gegen Prutz/Serfaus, am 13.7. gegen Oberhofen und am 20.7. nehmen wir am Blitzturnier in Schönwies teil!“

Persönliche Anliegen

Walder Haid: „Mir ist wichtig, dass das Miteinander der Mannschaft samt Trainer- und Betreuerteam und dem Verein weiterhin so gut harmoniert und funktioniert. Ganz wichtig ist natürlich auch, dass die Fans aus dem ganzen Oberland unserer Mannschaft weiterhin treu bleiben. Ich wünsche allen Spielern und Vereinen eine gute – vor allem verletzungsfreie - Vorbereitung und freue mich auf eine spannende Meisterschaft 2019/2020!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter