Kaderänderungen in Zams und Testspielprogramm der Tirol Liga 9. bis 11. Juli 2020

Der SV Zams startet mit einer Heimpartie in die neue Saison der Tirol Liga. Am zweiten Augustwochenende ist das Team des FC Volders zu Gast. Mittlerweile zeichnet sich bei Zams auch ab, wer die Mannschaft verlassen wird und welche Zugänge es gibt. Für den sportliche Leiter Walter Haid ist das Ziel in der Neuauflage der Meisterschaft ein Platz im oberen Tabellendrittel 

Ausblick

Walter Haid, sportlicher Leiter Luzian Bouvier Zams: "Seit 1. Juli 2020 steht unsere Mannschaft im Training, viermal die Woche. Unser Ziel in der neuen Saiosn ist es mit einem qualitativ starken Stamm den Einbau talentierter und williger Nachwuchsspieler weiter zu verfolgen; Auch große Talente aus der Region wie Paulo Rossetti (Paznaun) und Mahmut Bozkurt (SPG Prutz/Serfaus) bekommen bei uns eine Möglichkeit der Weiterentwicklung. Vom Tabellenplatz her streben wir einen Platz im oberen Drittel an. Spieler, Trainer, Funktionäre und Fans freuen sich auf einen hoffentlich C19-freien erfolgreichen Fußballherbst mit guter Stimmung in der Eurogast-Grissemann-Area! Für mich ist im Fußballgeschehen Respekt der wichtigste Faktor!"

Kaderänderungen

Abgänge: Lukas Carrer (Landeck), Ali Yalinic (Ried i.O.), Dominik Haid (Pause), Sandro Melmer (FC Pischelsdorf), Mario Schuss (FC Grins)

Zugänge: Joan Battle (Spanien / Barcelona), Dominik Schweißgut („Australien-Heimkehrer“),  Domenic Gojcaj, Mathias Haag, Benjamin Nagele, Maxi Scheuch, Niko Schnegg, Florian Tilg (eigene Jugend)

Testspiele Zams

Gegen Pitztal am 10.7., gegen Schönwies/Mils am 14.7., gegen Landeck am 22.7.und gegen Telfs.

Testspielprogramm der Tirol Liga am zweiten Juliwochenende

Am Wochenende vom 10. bis 12. Juli 2020 erfolgt der große Startschuss zur intensiven Testspielvorbereitung im Tiroler Unterhaus. In der Tirol Liga geht es am 10. Juli los. Um 18:30 Uhr empfängt Kematen das Team von Natters, bereits am 9.7. ist Kundl um 19 Uhr in Brixen zu Gast. Ebenso am 9.7. spielt Ebbs um 19:30 Uhr in Buch. Am 10.7. um 19 Uhr tritt Schwoich in St. Johann an und Pitztal spielt um 20 Uhr in Zams. Bereits am 9.7. ist die Union Innsbruck in Imst zu Gast. Am Samstag, dem 11.7. geht es dann weiter. Der SC Mils spielt um 18 Uhr in Thaur, der SV Reutte um 17 Uhr in Mötz, Wacker Innsbruck II um 16:30 Uhr in Fügen, der SV Innsbruck um 19 Uhr in Schwaz. Die Union Innsbruck kickt bereits um 10:30 Uhr in Reichenau und der Völser SV in Serfaus,

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol

Fußball-Tracker

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter