SV Gaissau konzentriert sich auf Weiterentwicklung der Mannschaft

Am 5. April 2019 startet die 1. Landesklasse in die Fortsetzung der Meisterschaft. Der SV Gaissau setzt voll und ganz auf die Weiterentwicklung der Mannschaft und blendet das Tabellenumfeld aus. Am Ende der Saison werden drei Teams die Liga Richtung Landesliga verlassen, drei Teams aus der 2. Landesklasse kommen dazu. Antonio Troisio ist neuer Co-Trainer von Gaissau und er fühlt sich fußballerisch daheim und ist Gaissau für das ihm entgegengebrachte Vertrauen sehr dankbar.

 

Verlauf der Vorbereitung?

Antonio Troisio, Co-Trainer SV Gaissau: „Es war sehr intensive Vorbereitung, geprägt von vielen Lauf- und Krafteinheiten. Wir hatten leider nicht viel Möglichkeit auf auf Kunstrasen zu trainieren, mussten daher sehr erfinderisch sein. Ich denke, wir haben das beste aus der Situation gemacht, und die Jungs waren sehr engagiert. Wir haben in den seltenen Trainingseinheiten auf Kunstrasen probiert die Defensivkonzepte zu integrieren und in den Testspielen umsetzen!“

Ausblick

Antonio Troisio: „Auf die Liga, Position, Punkte schauen wir nicht. Für uns ist die Entwicklung der Spieler und der Mannschaft sehr wichtig. Wir haben viel Arbeit vor uns. Schwerpunkt wird sein Team und Trainer näher zu bringen und gemeinsam ein erfolgreiches Konzept ausarbeiten. Darum ist Entwicklung ist das magische Wort. Tabelle und Gegner interessieren uns nicht.“

Was ist von der Eliteliga 2019/20 zu erwarten?

Antonio Troisio: „Viele spannende Spiele, tollen Fußball auf einen richtig guten Niveau!“

Favoriten

Antonio Troisio: „In unserer Liga der SC Hatlerdorf, nicht nur in der Offensive stark, sie agieren sehr kompakt als Team. Absoluter Topfavorit.“

Persönliche Bemerkungen

Antonio Troisio: „Bin froh, dass ich wieder in Vorarlberg eine Aufgabe als Trainer habe. Bin dem SV Gaissau dankbar für das Vertrauen. Die Leidenschaft, das Vereinsleben in Vorarlberg ist nicht zu übertreffen. Da fühl ich mich fußballerisch daheim!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten