Vereinsbetreuer werden

SK Bürs ringt FC Rotenberg 1b nieder

FC Rotenberg 1b
SK Bürs

Mit 1:2 verlor FC Rotenberg 1b am vergangenen Samstag zu Hause gegen SK Bürs. Hängende Köpfe bei den Platzherren von FC Rotenberg 1b, die gegen den Underdog überraschend den Kürzeren zogen. Im Hinspiel hatte der Gastgeber mit 2:1 die Oberhand behalten.

Ehe der Unparteiische die Akteure zur Pause bat, erzielte SK Bürs das 1:0 (41.). Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchte lediglich der Gast, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. SK Bürs musste den Treffer von Patrick Hefel zum 1:1 hinnehmen (78.). Kurz vor Ultimo war noch Julian Wachter zur Stelle und zeichnete für das zweite Tor von SK Bürs verantwortlich (83.). Die 1:2-Heimniederlage von FC Rotenberg 1b war Realität, als der Unparteiische die Partie letztendlich abpfiff.

Durch diese Niederlage fällt FC Rotenberg 1b in der Tabelle auf Platz acht zurück. Wo bei FC Rotenberg 1b der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 25 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Acht Siege, sieben Remis und sechs Niederlagen hat FC Rotenberg 1b derzeit auf dem Konto.

SK Bürs muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Nach 21 absolvierten Begegnungen nimmt SK Bürs den 13. Platz in der Tabelle ein. SK Bürs bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt sechs Siege, drei Unentschieden und zwölf Pleiten.

Am nächsten Samstag (00:00 Uhr) reist FC Rotenberg 1b zu Cashpoint SCR Altach 1b, gleichzeitig begrüßt SK Bürs Ruech Recycling RW Langen auf heimischer Anlage.

1. Landesklasse: FC Rotenberg 1b – SK Bürs, 1:2 (0:1)

  • 83
    Julian Wachter 1:2
  • 78
    Patrick Hefel 1:1
  • 41
    Malik Oezkan 0:1