Au holt in Krumbach nur einen Punkt

Ein 1:1 des FC Raiffeisen Au in der ersten Rückrunde der 3. Landesklasse auswärts gegen SPG FC Gasthaus Brauerei Krumbach hatte keine gravieren Auswirkungen auf den Tabellenstand. Verfolger Röthis II hat nämlich bei Austria Lustenau II auch nur einen Punkt geholt – ein Spiel ohne Tore. Profitiert hat Admira II, die mit einem vollen Erfolg gegen Andelsbuch II nur mehr einen Punkt hinter Röthis auf Platz zwei der Tabelle liegen. Auch Hochmontafon konnte mit einem 4:0 gegen Höchst II an die Spitzengruppe weiter aufschließen.

 

Hier könnte Ihr Werbebanner stehen!

Gerechte Punkteteilung

Herbert Natter, Obmann FC Raiffeisen Au: „ In der ersten Hälfte hatte unser Team mit der aggressiven Spielweise der Gastgeber Probleme und geriet 0:1 in Rückenstand. Nach dem Wechsel wurde das Spiel unserer Mannschaft besser und so konnte Ingo Gasser den verdienten Ausgleich schaffen. Am Ende war die Punkteteilung gerecht!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten