Coach von Frastanz II: „Herausforderung 4. Landesklasse wird gerne angenommen!“

Jubel in Frastanz! Die KM2 des SV Frastanz hat im ultimativen Spitzenspiel in der letzten Runde der 5. Landesklasse Oberland den ERNE FC Schlins mit 4:1 auswärts besiegt und damit den Titel geholt. Entscheidend war die Tordifferenz im Vergleich zu Göfis II – auch ein 8:0 von Göfis gegen Nüziders konnte nichts mehr am Titel für Frastanz ändern.

 

Hier könnte Ihr WERBEBANNER stehen! 

Starker Auftritt in Schlins

Manuel Burtscher, Trainer SV Frastanz II: „Anfangs war die Partie durchaus ausgeglichen. Schlins hat versucht mit langen Bällen gefährlich zu werden - Frastanz II war stets gut organisiert. Belohnt wurden wir mit dem 1:0 von Fabian Stigger in der 24. Minute. Bitter: der Goalie von Schlins II hat sich leider dabei verletzt. Gute Besserung auf diesem Weg! In der zweiten Halbzeit waren wir klar die bessere Mannschaft. Wir sind konsequent und kompakt geblieben. Ein herrlicher Fernschuss von Emanuel Pedot zum 2:0! Klasse Doppelpass - das dritte Tor durch Mustafa Öz. Am Ende haben wir mit 4:1 gewonnen. Eine lange Saison, aber wie man am Torverhältnis sieht hat sich das Team den Titel verdient! Herausforderung 4. Landesklasse wird gerne angenommen!“

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten