5. Landesklasse Unterland

Für den Coach von Lauterach 1c ist Hard II der Geheimfavorit

Vor der Fortsetzung der Meisterschaft der 5. Landesklasse Unterland ist die Situation an der Tabellenspitze ziemlich klar. Hatlerdorf II führt vier Punkte vor dem intemann FC Lauterach 1c und neun Punkte vor Hard II. Der Trainer von Lauterach 1c, Martin Gfall, hält den Ball beim Ausblick auf das Frühjahr 2019 sehr flach. Man will unbedingt zumindest die Top-5 erreichen und Hard II hält er für ein Team welches im Frühjahr Gas geben kann. Es gibt also drei heiße Anwärter für zwei Aufstiegsplätze.

 

Vorbereitung und Testspiele

Martin Gfall, Trainer intemann FC Lauterach 1c: „Alles im Rahmen während der Vorbereitung. Man merkt es ist nun alles deutlich enger geworden. Gegen stärkere Mannschaften tun wir uns erheblich schwerer als wie noch im Herbst. Zudem haben wir auch bereits gegen zwei Mannschaften aus unserer Liga gespielt und man sieht dort keinen Unterschied, jeder kann jeden schlagen. Wobei die neuen jungen Kicker aus unserer U16 sich sehr gut in den Testspielen präsentiert haben.“

Persönliche Einschätzung der Lage nach der Winterpause in der Liga

Martin Gfall: „Ich denke, die Liga rückt noch etwas mehr zusammen. Es haben sich doch einige Kampfmannschaften verstärkt und davon könnten dann auch die 1b Mannschaften profitieren. Meiner Meinung nach kann wahrscheinlich jeder jeden schlagen. Mit Hatlerdorf 1b gibt es einen ganz klaren Favoriten in unserer Liga auf den Meistertitel, dann würde ich noch den FC Hard 1b als Geheimfavorit einstufe. Sie haben auch unheimlich Potential an jungen, guten Spielern und auch eine sehr gute Infrastruktur im ganzen Verein. Alle anderen sind auf Augenhöhe!“

Welche Ziele wurden im Frühjahr gesetzt?

Martin Gfall: „:Ich möchte eher die Ziele unserer Kampfmannschaft und der 1b klar benennen, die wir als Verein unbedingt erreichen wollen. Unsere Einser möchte unbedingt in die Eliteliga kommen. Unser 1b möchte unbedingt um den Aufstieg in die 2. Landesklasse spielen. Mit der1c wollen wir uns auf jeden Fall im oberen Teil der Tabelle platzieren und alles andere als unter die ersten fünf Teams wäre dann schon etwas enttäuschend!“

Was ist von der Eliteliga 2019/20 zu erwarten?

Martin Gfall: „Meiner Meinung nach eine gute Idee, es werden sich die besten zehn Mannschaften in Vorarlberg messen, also eine sehr starke und qualitative gute Gruppe. Eine Frage stellt sich allerdings für mich: was passiert dann mit den Mannschaften, die den Sprung gerade nicht schaffen in der Vorarlbergliga und ab Platz 7 in der Tabelle Ihre Positionen beziehen. Aktuell sind das Teams wie Austria Amateure, Admira Dornbirn, FC Alberschwende, FC Höchst und FC Egg. Alle diese Teams haben auch das Potential dazu um in der Eliteliga zu spielen und wären dann meiner Meinung wahrscheinlich viel zu stark für die restlichen Teams, mit welchen Sie dann im Herbst in einer Gruppe spielen. Doch das ist eben Fußball und ich glaube aktuell ist die Vorarlbergliga die spannendste Liga, denn von Platz eins bis zu Platz elf sind es gerade mal elf Punkte!“

Favoriten

Martin Gfall: „Ganz klar ist in unserer Liga der SC Hatlerdorf 1b die Nummer eins und als Geheimfavorit würde ich den FC Hard 1b nennen. Es wird kein Weg an RB Salzburg in der tipico Bundesliga vorbei führen. Ich denke in der 2. Liga könnte es Wattens schaffen. Meiner Meinung nach werden sich Wattens und der SV Ried den Meister ausmachen, mein Tipp ist der SV Ried. Sie sind wieder mal fällig für die Bundesliga.“

Chancen des Nationalteams auf eine Qualifikation für die EM Endrunde?

Martin Gfall: „Der ÖFB ist immer so eine Wundertüte, klarer Favorit sind die Polen für mich. Es gilt sich nun gegen Israel, Slowenien, Mazedonien und Lettland durchzusetzen und keines dieser Teams ist nur mehr ein Jausengegner. Ich denke die Gruppe ist schwerer als sie tatsächlich aussieht und es leider überhaupt sehr schwer wird den zweiten Platz zu erspielen. Diese Meinung vertrete ich schon die ganze Zeit – nicht erst seit dem verpatzen Start in die Qualifikation!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten