Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

SK Meiningen II hält mit Sieg in Hörbranz Kontakt zur Tabellenspitze

Sulzberg II konnte die Partie am Karfreitag gegen den FC Lustenau II in der 5. Landesklasse Unterland nicht austragen. Hard II übernmmt mit einem 3:0 gegen die SPG Kennelbach/Wolfurt 1C die Tabellenspitze. Dran bleiben konnte der SK Meiningen II mit einem Dreier bei der SPG Hörbranz/Hohenweiler 1b.

 

Hier könnte Ihr Werbebanner stehen!

Wichtiger Dreier

Simon Frick, Traner SK Meiningen II: „Das Spiel in Hörbranz war lange ein ausgeglichenes Spiel welches sich hauptsächlich im Mittelfeld abspielte. Aus einer Ecke ging die Meininger Mannschaft durch Keckeis Manuel in Führung. Nach schöner Kombination von Rappatz und Fleisch stellte Rappatz in Minute 30 auf 0:2 für die Meininger Mannschaft. Kurz vor der Pause konnte Hörbranz/Hohenweiler einen schnellen Konter und eine unsortierte Meininger Abwehr überlisten und stellte den Pausenstand von 1:2 her. Nach der Pause plätscherte des Spiel etwas vor sich hin wobei die Mannschaft aus Meiningen leichtfertig mit den Chancen umging und so die eine oder andere Chance vergab. Einen langen Ball nützte unser Stürmer Müller aus und konnte den Ball am gegnerischen Verteidiger und Torwart ins Netz befördern. So war der Endstand gegeben und es passierte bis zum Schluss nichts mehr.“

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus