Meiningen II und Hard II schieben sich näher an Leader Sulzberg II heran

Wesentlich brisanter ist der Titelkampf in der 5. Landesklasse Unterland in Runde 23 geworden. Sulzberg II hat auswärts sensationell eine 1:7 Schlappe gegen Hörbranz/Hohenweiler hinnehmen müssen. Damit beträgt der Vorsprung von Sulzberg, drei Runden vor Schluss, nur mehr zwei Punkte auf Hard II. Der SK Meiningen liegt mit einem Spiel weniger fünf Punkte zurück und konnte gegen Sulz 1c klar mit 7:1 gewinnen.

 

Hier könnte Ihr Werbebanner stehen!

Kantersieg von Meiningen gegen Sulz 1c

Simon Frick, Trainer SK Meiningen II: „Gleich von Beginn weg ging meine Mannschaft durch Patrick Fleisch in Führung. Bis zur Halbzeit erarbeiteten wir uns einen drei Tore Polster mit weiteren Treffern von Keckeis und Fleisch. Nach der Halbzeitpause plätscherte die Partie etwas hin und Sulz 1c kam durch ein Eigentor zum Ehrentreffer. Die Einwechslungen brachten seitens Meiningen 1b neuen Schwung und so schossen wir von Minute 80 bis 90 noch vier weitere Treffer durch Stössel, Franz, Keckeis und Gumilar. Der Sieg war nie in Gefahr, wobei Sulz 1c jedoch durch Konter stets für ein Tor gut war!“

Ultimativer Kracher am 3. Juni

Extrem wichtige Partie im Kampf um den Titel am 3. Juni 2018 um 17 Uhr. Sulzberg II empfängt Hard II und Meiningen könnte das direkte Duell des Top-Duos mit eine Dreier in Au nützen.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten