Schwarzach II übernimmt nach klarem Erfolg gegen Hohenweiler II die Tabellenführung!

SPG SV Buch 1c kam in der vierten Runde der 5. Landesklasse Unterland über ein 1:1 in Schwarzenberg nicht hinaus und wurde in der Tabelle vom FC Schwarzach II überholt. Ein 6:1 beim Dietrich Luft und Klima SC Hohenweiler II bracht die Tabellenführung ein. Neu auf Platz drei Egg 1c mit einem knappen 4:3 gegen Lingenau/Riefensberg 1b.

 

Tolle Momentaufnahme!

Roman Eder, Trainer FC Schwarzach II: „Einen deutlichen Auswärtssieg konnten die Schwarzacher Jungs gegen den SC Hohenweiler 1b einfahren. Obwohl die Leiblachtaler anfangs gut dagegen halten konnten, war das Ergebnis schlussendlich eindeutig. Nach einem tollen Beginn mit einem herrlichen Freistoßtreffer von Aleks Marijanovic und einem Solo von Asad Sedaqet lagen wir schnell 2:0 in Führung. Leider nahmen wir dann etwas das Tempo aus dem Spiel und ließen den Gegner zu viel Platz zum kombinieren. Am Ergebnis änderte sich aber bis zur Pause nichts mehr.

Nach der Halbzeit wollten die Schwarzacher schnell die Entscheidung erzwingen und das taten sie auch. Kerem Yildiz verwandelte einen Foulelfmeter - zuvor waren, aus meienr Sicht, zwei klare nicht gepfiffen worden - zum 3:0. Kurz darauf netzte Assan Jawo, nachdem er die halbe Hohenweiler Hintermannschaft ausgedribbelt hatte, eiskalt vor dem gegnerischen Schlussmann ein. Auch der Gegentreffer zum 1:4 aus einer Standardsituation änderte am Spielverlauf nichts mehr. Vielmehr konnten die Schwarzacher ihre Überlegenheit weiter in Tore ummünzen. Mathias Böhler konnte sich auf der linken Seite einmal mehr in der zweiten Halbzeit in Szene setzen und bediente Asad Sedaqet ideal zum 5:1. Der Schlusspunkt zum 6:1 fiel dann abermals durch Asad Sedaqet.

Eine weitere tolle Partie der Schwarzacher Jungs, die damit weiter ungeschlagen sind und nun sogar Tabellenführer sind. Eine tolle Momentaufnahme, aber es warten noch viele schwere Aufgaben auf uns!“

Beste Spieler: Patrick Büchele (IV), Aleksandar Marijanovic (IV), Asodolah Sedaqet (S), Mathias Böhler (LV), Assan Jawo (ZM) von Schwarzach II