Schwarzach II gewinnt gegen Hittisau II zweistellig!

Bitterer Ausflug für den KFZ Hagspiel FC Hittisau II in der dritten Runde der Meisterschaft der 5. Landesklasse Unterland zum FC Schwarzach II. De Gäste erwischen eine rabenschwarzen Tag und verlieren mit 0:10. Schwarzach II setzt sich damit auf die zweite Tabellenposition und bleibt weiter ungeschlagen.

 

Vier Treffer von Kerem Yildiz in Hälfte eins!

Roman Eder, Trainer FC Schwarzach 1b: „Einen wohl perfekten Sonntag an dem alles gelang was man sich vorgenommen hatte, feierte der FC Schwarzach 1b zu Hause gegen den FC Hittisau 1b. Von Anfang an wurde der Gegner hoch unter Druck gesetzt und so früh zu Fehlern gezwungen, die allesamt eiskalt ausgenutzt wurden. Nach einem Doppelschlag in den ersten zehn Minuten - Kerem Yildiz und Asodollah Sedaqet - einem Elfmeter in der 18. Minute durch Aleksandar Marijanovic und einem Hattrick unserer Nummer sieben, Yildiz Kerem (41', 42' 44') ging es mit 6:0 in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Die Schwarzacher Jungs pressten früh und erzwangen weitere Fehler. Den Hittisauern gelang an diesem Tag leider gar nichts und so mussten sie weitere Verlusttreffer einstecken. Krönender Abschluss war ein verwandelter Foulelfmeter unseres Youngsters Mateo Hodzic. Der siebzehnjährige Spieler und auch schon NW-Trainer verwandelte souverän zum 10:0 Heimsieg! Ein großes Kompliment an die ganze Mannschaft! Eine geschlossene Mannschaftsleistung von allen sechzehn Kaderspielern! Auch wenn der Sieg etwas hoch ausgefallen ist war er dennoch in der Höhe verdient, die Laufbereitschaft und der Wille der Mannschaft wurde belohnt!“

Beste Spieler:

Kerem Yildiz (Sturm). Asodollah Sedaqet (rechtes Mittelfeld), Assan Jawo (zentrales Mittelfeld), Markus Krennmayr (zentrales Mittelfeld), Patrick Büchele (Innenverteidigung) von Schwarzach II