Eliteliga Vorarlberg 2019/2020: Expertentipp Runde 12

Und schon steht die 12. Runde in der Eliteliga Vorarlberg vor der Tür. Es warten spannende Duelle auf die Fans. Dementsprechend schwer erscheint es auch, diesbezüglich die Resultate schon im Voraus zu prognostizieren. Wie aus der Vergangenheit bekannt, gibt es auch heuer wieder zu jeder Runde einen Expertentipp. Durch den kommenden Spieltag tippt sich unser Ligaportal Liga-Experte. Hier seine Voraussagen bzw. Eingebungen:


Sa, 28.09.2019, 16:00 Uhr

Austria Lustenau Amat. - SW Bregenz

Austria Lustenau Amat.SW Bregenz

"SW Bregenz ist mit einem Remis und zwei Siegen in Folge zuletzt gut in Schwung gekommen - auch in Lustenau könnte es zu einem Dreier reichen."

So, 29.09.2019, 10:30 Uhr

Hella Dornbirner SV - SCR Altach Juniors

Hella Dornbirner SVSCR Altach Juniors

"Im absoluten Spitzenspiel der Runde ist natürlich alles möglich. Nach dem ersten Remis in der laufenden Meisterschaft wird sich der DSV natürlich ganz besonders reinhängen um zu zeigen, dass das nur ein Ausrutscher auf extrem hohen Niveau gewesen ist."

So, 29.09.2019, 11:00 Uhr

SPG FC Langenegg - VfB Hohenems

SPG FC LangeneggVfB Hohenems

"Hohenems braucht die drei Punkte und ist das doch etwas bessere Team als Langenegg. Aber ein Duell auf Augenhöhe - die offensive wird die Partie für die Gäste entscheiden."

So, 29.09.2019, 16:00 Uhr

SC Röfix Röthis - Intemann FC Lauterach

SC Röfix RöthisIntemann FC Lauterach

"Beide Teams haben erst einen Sieg am Konto und im direkten Duell wird es logischerweise auch ein Remis geben."

So, 29.09.2019, 16:00 Uhr

FC Wolfurt - RW Rankweil

FC WolfurtRW Rankweil

"Rankweil - mit zuletzt fünf Niederlagen in Serie - wird wieder punkten."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten