Wolfurt gleicht in der Nachspielzeit in Hohenems aus!

Blitzschnelle Führung für den Meusburger FC Wolfurt in der fünften Runde der Eliteliga beim World of Jobs VfB Hohenems. Hohenems tat sich sehr schwer und konnte die Partie erst im Finsh drehen. Aber Wolfurt setzt in der Nachspielzeit noch einen drauf und trifft zum 2:2 Endstand.

 

Eingewechselter Dominik Fessler mit Doppelpack für Hohenems

Tolle Zuschauerkulisse in Hohenems – an die 700 Zuschauer und fans sind gekommen um das Duell gegen Wolfurt zu verfolgen. Für Hohenems startet die Partie alles andere als ideal – bereits nach drei Minuten steht es 1:0 für Wolfurt durch einen Treffer von Aleksandar Djordjevic. Die Gästen, die doch in der Rolle der Herausforderers nach Hohenems gekommen sind, reagieren mit einer strikten Defensivtaktik. Hohenems tut sich sehr schwer, zumal der letzte Pass sehr oft zu unpräzise ist. Vor der Pause schafft es Hohenems nicht auszugleichen – Wolfurt geht mit einer 1:0 Führung in die Pause.

In Hälfte zwei schaffen es die Hausherren mehr Druck zu machen und vor allem konkreter nach vorne zu spielen. Es dauert aber für Hohenems trotzdem bis zur 73. Minute - gegen sich tapfer wehrende Gäste - um auszugleichen. Ein Strafstoß – verwandelt von Dominik Fessler – lässt die Fans der Heimelf jubeln. Und der Jubel wird sieben Minuten später noch lauter. Dominik Fessler mit seinem zweiten Treffer – Hohenems hat das Spiel gedreht. Aber Wolfurt schlägt noch einmal zurück. In der 94. Minute trifft Simon Mentin per Freistoß aus 25 Meter zum 2:2 Endstand.

Bester Spieler Hohenems: Dominik Fessler

Peter Jakubec, Trainer World of Jobs VfB Hohenems: „Ein Riesenaufwand für uns gegen sehr defensiv agierende Gäste den schnellen 0:1 Rückstand wettzumachen. Bei uns hat sehr oft der letzte Pass gefehlt. In Hälfte zwei hatten wir aber sicher konditionelle Vorteile und wir konnten das Spiel drehen. Der Ausgleichstreffer in der Nachspielzeit ist bitter für uns, Wolfurt wurde aber für deren Einsatz belohnt. Für uns sicher zwei verlorene Punkte!“

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten