Spielberichte

Hard holt – zwei Etagen tiefer – ersten Dreier in Meiningen!

Der FC Hard hat nach der letzten Saison auf eine weitere Teilnahme an der Regionalliga West verzichtet und musste deswegen in die Landesliga absteigen. Im Auftaktspiel der aufgestockten 16er Liga hatte Hard beim SK Meiningen durchaus Startprobleme und geriet auch in Rückstand. Etwas glücklicher Ausgleich in der Nachspielzeit der ersten Hälfte und eine starke Vorstellung in Hälfte zwei ließen aber Hard am Ende doch jubeln – 3:1 Erfolg in Meiningen.

 

Hier könnte Ihr Werbebanner stehen!

Stefan Maccani trifft einmal ins Tor und einmal die Latte

Dominik Visintainer, Trainer FC Hard: „Zunächst war es eine sehr ausgeglichene Partie in der ersten Hälfte. Knapp vor dem Pausenpfiff allerdings ein folgenschwerer Ballverlust unserer Mannschaft – Adrian Hagen gelingt die 1:0 Führung für Meiningen. Uns ist aber zum Glück noch in der Nachspielzeit der ersten Hälfte das 1:1 gelungen. Ein Freistoßtreffer durch Stefan Maccani – mit 1:1 geht es in die Pause. In der zweiten Hälfte haben wir dann aber zu unserem Spiel gefunden und waren die doch klar bessere Mannschaft. Nur zwei Minuten waren in Hälfte zwei gespielt als Julian Santin zum 2:1 trifft. Stefan Maccani hat bei einem Lattentreffer Pech, drei Minuten vor Schluss aber das 3:1 durch David Dörler. In Anbetracht der zweiten Hälfte ein verdienter Erfolg für meine Mannschaft!“

Tabellenführer nach dem Freitag-Auftakt: Göfis

Keine Tore in Göfis nach den ersten 45 Minuten. In Hälfte zwei dreht Göfis auf, führt 2:0 aber Ludesch kommt auf 2:2 heran. In den letzten Spielminuten holen sich aber die Hausherren mit eine 4:2 – zumindest für 24 Stunden – die Tabellenführung. Koblach setzt sich gegen Frastanz mit 2:0 durch.

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Nachwuchs-Reporter

Top Live-Ticker Reporter