Spielberichte

Schruns jubelt nach Sieg in Koblach – nächste Saison Vorarlbergliga!

Drei Runde vor Schluss der Landesliga steht der FC Lustenau bereits als Meister fest! Ebenso hat intersport FC Schruns fix den Aufstieg nach einem 2:0 in Koblach geschafft. Göfis fehlt nach dem 3:1 in Frastanz nur mehr ein Punkt um endgültig ein Vorarlbergliga Ticket zu holen. Hard hat das Spitzenspiel gegen Bezau 1:3 verloren – beide Teams haben sechs Punkte Puffer auf den ersten Nichtaufstiegsplatz. Ludesch hat nach dem 7:0 gegen Schwarzach fünf Punkte Puffer. Extrem bitter war die 1:4 Niederlage von Meiningen gegen den FC Lustenau. Nicht da man gegen den Tabellenführer und Meister verloren hat, sondern da nun der Kontakt zu den Aufstiegsplätzen verloren gegangen ist. Fünf Punkte auf Ludesch oder sechs auf Bezau und Hard wird sehr schwer in den restlichen drei Partien aufzuholen sein.

 

Schruns macht Aufstieg beim FC Koblach perfekt

Mario Ledetzky, Trainer FC Intersport Schruns: „Meine Mannschaft startete in Koblach perfekt in das Spiel. Nach sieben Minuten erzielte Pablo Henrique De Meneses Nascimento von halblinker Seite das 1:0 für mein Team. Dabei profitierte er von seiner Schnelligkeit gegenüber dem Spielertrainer von Koblach. Danach verabsäumte es mein Team in der ersten Halbzeit frühzeitig das Spiel zu entscheiden. Der spielstarke Spieler von Koblach Mete Dastan sorgte immer wieder für Unruhe in unserer Hintermannschaft, jedoch ließen Alex Simoner und Co. an diesem Tag keine Treffer zu.

 

In der zweiten Halbzeit war es Pablo Henrique De Meneses Nascimento, der abermals mit seiner Schnelligkeit überzeugte und nur mit einem Foul im Sechzehner zu stoppen war. Den fälligen Strafstoss verwandelte Rochus Schallert eiskalt zum 2:0 für mein Team. Fazit: Kein gutes, aber siegreiches Spiel für mein Team. Mit diesem Sieg konnten wir den Aufstieg in die Vorarlbergliga drei Runden vor Schluss fixieren! Gratulation an meine Mannschaft!“

 

Beste Spieler FC Intersport Schruns: Pablo Henrique De Meneses Nascimento (Stürmer), Alexander Simoner (Innenverteidiger)

Bester Spieler FC Koblach: Mete Dastan (Mittelfeld)

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten