Vier-Tore-Gala – Tarkan Parlak schießt für Viktoria Bregenz den FC Schruns ab!

FC Schruns
Viktoria Bregenz

FC Viktoria 62 Bregenz erreichte einen deutlichen 4:0-Erfolg gegen Intersport FC Schruns.


Ein Doppelpack brachte Viktoria Bregenz in eine komfortable Position: Tarkan Parlak war gleich zweimal zur Stelle (13./25.). Bis zur Halbzeitpause konnte keine der Mannschaften ihre Torbilanz mehr verbessern. Parlak beseitigte mit seinen Toren (87./90.) die letzten Zweifel am Sieg von Viktoria. Zum Schluss feierte FC Viktoria 62 Bregenz einen dreifachen Punktgewinn gegen FC Schruns.

Nach zwölf absolvierten Begegnungen nimmt Schruns den sechsten Platz in der Tabelle ein.

Viktoria Bregenz machte durch den Erfolg Boden gut und rangiert nun auf dem fünften Platz. In den letzten fünf Partien rief der Gast konsequent Leistung ab und holte acht Punkte.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sechs Siege ein.

Intersport FC Schruns tritt kommenden Samstag, um 14:00 Uhr, bei FC Kennelbach an. Einen Tag später empfängt Viktoria SV Gaissau.

Landesliga: Intersport FC Schruns – FC Viktoria 62 Bregenz, 0:4 (0:2)

  • 90
    Tarkan Parlak 0:4
  • 87
    Tarkan Parlak 0:3
  • 25
    Tarkan Parlak 0:2
  • 13
    Tarkan Parlak 0:1

 

 



Transfers Oberösterreich
Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter