Landesliga: Vorschau Runde 8

landesligaIn der Meisterschaft der Landesliga steht schon der nächste Spieltag vor der Tür, auch in der 8. Runde stehen uns wieder einige spannende Begegnungen bevor. Wer kann sich durchsetzen? Wer hat die bessere Ausgangsposition? Auf ligaportal.at gibt es wie gewohnt die Spieltagvorschau mit allen wissenswerten News zu den Spielen dieser Runde. Mit einem Klick auf den Link "Übertrage dieses Spiel ..." können Sie sich für dieses Spiel registrieren und ganz einfach mit ihrem Handy live übertragen. Damit können Sie ihren Verein ganz einfach auf die große mediale Bühne heben.

Sa, 28.09.2013, 16:00 Uhr

Metzler Werkzeuge SK Brederis - Vollbad FC Götzis

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

Metzler Werkzeuge SK Brederis Vollbad FC Götzis

Das Aufsteigerduell ist zugleich ein Derby. Die Bresner mussten zuletzt wieder eine Niederlage gegen Mäder hinnehmen, aber auch die Götzner mussten sich im Montafon knapp geschlagen geben. Götzis ist das einzig sieglose Team in der Landeliga, liegt aber dennoch nur auf dem vorletzten Rang dank der Remis. In der Vorsaison konnte Brederis aber in beiden Spielen punkten.

Sa, 28.09.2013, 16:00 Uhr

SPG FC Langenegg - SV Typico Lochau

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SPG FC Langenegg SV Typico Lochau

Die Langenegger mussten am letzten Spieltag eine deutliche Niederlage gegen den Absteiger aus Bregenz einstecken, es war zugleich die erste Pleite in der laufenden Saison. Aber gerade vor eigenem Publikum sind die Bregenzerwälder bisher sehr stark und konnten alle vier Spiele gewinnen. Die Lochauer schossen sich hingegen mit einem 4:0 Sieg gegen Altenstadt wieder nach vorne und halten den Anschluss zur Spitze. In der Vorsaison konnte Langenegg aber überraschend beide Spiele gegen Titelaspiranten gewinnen.

So, 29.09.2013, 10:30 Uhr

VfB Hohenems - BayWaLamag FC Thüringen

Live-Ticker

VfB Hohenems BayWaLamag FC Thüringen

Die Hohenemser mussten zuletzt einen knappe Niederlage im Spitzenspiel gegen den DSV hinnehmen, auch für die Hohenemser war es die erste Saisonniederlage. Mit dem FC Thüringen kommt aber nun ein Gegner, gegen den die Emser in der letzten Saison keinen Gegentreffer kassiert haben. Die Oberländer brauchen aber nach der erneuten Niederlage am letzten Spieltag dringend Punkte.

So, 29.09.2013, 10:30 Uhr

FC Schwarzach - Intersport FC Schruns

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

FC Schwarzach Intersport FC Schruns

Die Schwarzacher kamen zuletzt drei Mal nicht über ein Unentschieden hinaus, sind nun aber auch schon seit vier Spielen ungeschlagen. Die Montafoner konnten am vergangenen Wochenende einen knappen Heimsieg gegen den Aufsteiger aus Götzis holen, auswärts setzte es für die Montafoner bisher aber nur Niederlagen. Schon in der Vorsaison gab es in beiden Spielen einen Heimsieg.

So, 29.09.2013, 11:00 Uhr

TSV Altenstadt - SK Meiningen

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

TSV Altenstadt SK Meiningen

Die Altenstädter sind nach der zuletzt hohen Niederlage und dem Trainerwechsel nun auf Wiedergutmachung aus und wollen den zweiten Saisonsieg einfahren. Der Absteiger aus Meiningen ist aber als einziges Team in der Liga noch ungeschlagen. Zuletzt standen sich die beiden Mannschaften in der Saison 2006/2007 gegenüber, damals setzte es zwei deutliche Niederlagen für die Feldkircher.

So, 29.09.2013, 11:00 Uhr

IPA SC Göfis - FC Raiffeisen Viktoria 62 Bregenz

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

IPA SC Göfis FC Raiffeisen Viktoria 62 Bregenz

Die Göfner holten am letzten Spieltag den dritten Saisonsieg in Thüringen und wollen nun nachlegen, die Bregenzer kommen aber nach dem 4:0 Sieg gegen den Tabellenführer mit einer breiten Brust nach Göfis. Zudem ist der Absteiger schon seit fünf Spielen ungeschlagen.

So, 29.09.2013, 16:00 Uhr

FC Mäder - Hella Dornbirner SV

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

FC Mäder Hella Dornbirner SV

Der FC Mäder konnten am letzten Spieltag den zweiten Saisonsieg im Derby gegen Aufsteiger Götzis holen. Nun wartet der Tabellenführer aus Dornbirn. Der DSV stellt neben der besten Abwehr der Liga auch noch das beste Auswärtsteam. Bisher holte die Trittinger-Elf in der Ferne alle Punkte, dies soll auch gegen Mäder so bleiben.