Nächster Schritt: ligaportal.at erobert die Bundesliga!

Österreichische Fußball-Bundesliga auf ligaportal.atLigaportal.at macht den nächsten Schritt und steigt in das Geschäft des Profifußballs ein. Nachdem bereits in der letzten Saison tausende Amateurspiele im österreichischen Fußball-Unterhaus live getickert wurden, nimmt sich ligaportal.at nun auch die Tipp3-Bundesliga und die Erste Liga vor. News, Ergebnisse und Tabellen zu den beiden höchsten Spielklassen des österreichischen Fußballs werden im Ligaportal.at Bundesliga Info-Center bereitgestellt.

Rund 1.000 Spiele wurden in der vergangenen Meisterschaft pro Wochenende im Live-Ticker-Center angeboten. Neben dem bereits bestehenden Service bietet ein neues Bundesliga Live-Ticker Center für die 360 Spiele der beiden höchsten Spielklassen nun sensationell folgende Features an:

  • Live-Ticker und Live-Ergebnisse (inkl. Aufstellungen)
  • News, Fotoshows
  • Tabellen
  • Spielplan
  • Verein-Infos und Steckbriefe der Spieler
  • Statistiken zur aktuellen Saison (z.B. Fairness-Tabelle, Torjäger, Formkurven, Klubvergleiche)

Das Bundesliga Live-Ticker-Center ist natürlich auch über eine mobile Seite auf Smartphones verfügbar.


Alle Bundesliga-Spiele jetzt im ligaportal.at Bundesliga-Liveticker!

 

Tipp3-Bundesliga: Toni Polster gegen seinen Herzverein

Am 20. Juli startet die Bundesliga mit der ersten Runde, in der es in Wien Favoriten gleich richtig heiß zur Sache geht. Denn der neue Admira-Trainer Toni Polster muss mit seiner Truppe ins Horrstadion zu Meister Austria Wien - ein besonders emotionsgeladenes Duell. Während es Aufsteiger Grödig bei der Heimpremiere in der umgebauten Unterbergarena mit Ried zu tun bekommt, muss Rapid Wien zum Angstgegner nach Kärnten. Gegen den WAC sah der Rekordmeister in der vergangenen Saison nicht immer glücklich aus.

Titelkandidat Nummer eins, Red Bull Salzburg, trifft in der Auftaktpartie auf Wr. Neustadt. Die Vorbereitung der "Bullen" sah vielversprechend aus. Weniger vielversprechend war der Auftakt von Sturm Graz in der Europa League-Qualifikation. Am Sonntag gegen Innsbruck muss eine Leistungssteigerung gegenüber dem mageren 0:0 in Island her, um bestehen zu können. Anhand der Budget- und Transfersituation geht Red Bull Salzburg als klarer Favorit in die Meisterschaft. Austria Wien wird als schärfster Konkurrent gesehen, Rapid, Sturm und Ried haben wohl nur Außenseiterchancen.

Erste Liga: Duell der neuen Klubs

Zwischen Liefering und Mattersburg kommt es in der Erste Liga zu einem Duell zweier Mannschaften, die in der letzten Saison noch meilenweit voneinander entfernt waren. Der Aufsteiger der Regionalliga West trifft dabei auf den Absteiger der Bundesliga. Ein Favorit ist anhand des guten Kaders der Salzburger aber nur schwer auszumachen. Der zweite Aufsteiger aus Parndorf empfängt zum Auftakt Austria Lustenau. St. Pölten gegen Kapfenberg, Altach gegen Horn und Hartberg gegen die Vienna lauten die drei restlichen Partien.

Der Favoritenkreis auf den Titel ist wie jedes Jahr groß. St. Pölten, Altach, Austria Lustenau und Mattersburg werden wohl an der Tabellenspitze zu finden sein. Aber auch die Horner dürfen nicht unterschätzt werden. Die Waldviertler haben ein solides erstes Jahr hinter sich, wollen sich weiter nach oben orientieren.

Ligaportal.at überträgt alle 300 Bundesliga- und Erste Liga-Spiele im Live-Ticker!