FC Lingenau hat die beste Abwehr im Ländle!

lingenau fcNach der erfolgreichsten Torfabrik der Saison in Vorarlberg machte sich ligaportal.at auf die Suche nach der besten Verteidigung. Wieder haben wir für die Reihung die Anzahl der erhaltenen Tore der Mannschaften ins Verhältnis zur Toranzahl pro Liga gesetzt. Als Sieger geht der FC Lingenau hervor. Die Bregenzerwälder kassierten in den 13 Hinrundenspielen nur sieben Gegentreffer.

Qualifiziert waren jene drei Mannschaften pro Liga, die die geringste Anzahl an Gegentreffern kassiert haben (T/e). Alle Mannschaften aus Vorarlberg haben eine Gesamtspielzeit von 39 Stunden absolviert (h). Nun wurde berechnet, wie oft im Schnitt der Ball im eigenen Netz pro Stunde Spielzeit gelandet ist (Te/h). Dieser Wert wurde nun mit den durchschnittlich erzielten Toren pro Stunde (T/h) je Liga verglichen. Nach dem Prozentsatz (%) der sich daraus ergibt wurde die Reihung durchgeführt.

Liga Spiele Spielezeit
Tore ges. T/h ges. ges. in h
Vorarlbergliga 326 2,39 91 136,5
Landesliga 335 2,45 91 136,5
1. Landesklasse 346 2,53 91 136,5
2. Landesklasse 347 2,54 91 136,5
3. Landesklasse 345 2,56 90* 135,0
4. Landesklasse 396 2,90 91 136,5
5. Landesklasse O. 597 3,34 119** 178,5
5. Landesklasse U. 347 2,54 91 136,5


* Das Spiel zwischen der SPG Buch/Alberschwende 1b und dem FC Andelsbuch 1b wurde abgesagt und noch nicht nachgetragen. Daher wurde das Spiel nicht in der Statistik berücksichtigt.
** Das Spiel zwischen dem SCM Vandans und dem SC Göfis 1b wurde abgesagt und noch nicht nachgetragen. Daher wurde diese Spiel in der Statistik nicht berücksichtigt.

 

FC Lingenau hat die beste Abwehr

Der FC Lingenau stellt in unserer Wertung die beste Abwehr in Vorarlberg. Aber mit nur 7 Gegentreffern wären die Bregenzerwälder auch ohne diese Wertung an der Spitze. Im Durchschnitt kassierten die Lingenauer nur 0,36 Gegentreffer pro Stunde. Zudem blieb die Hübler-Elf in der Hinrunde 2013 gleich in sieben Spielen in Folge ohne Gegentreffer.

 

Teams der 3. Landeskalsse kassierten meiste Gegentreffer

Im Vergleich mit allen acht Ligen kassierten die Mannschaften aus der 3. Landesklasse die meisten Gegentreffer.
Was auch noch auffällit, ist das ledeglich aus der Vorarlbergliga und aus der 3. Landesklasse der Herbstmeister die beste Abwehr stellt.

 

Dornbirner SV mit beiden Mannschaften unter Top fünf

Sowohl die Kampfmannschaft, als auch die 1b Mannschaft des Dornbirner Sportvereins liegen unter den Top fünf. Beide Mannschaften kassierten in 13 Hinrundenspielen nur zehn Gegentreffer, was aus der jeweiligen Liga somit die Bestmarke ist. Beide Mannschaften liegen auf Rang zwei in der Tabelle und haben somit gute Ausgangslagen für die Rückrunde.

 

Platz Mannschaft Liga T/h T/e h Te/h %
1 FC Lingenau 2. Landesklasse 2,54 7 19,5 0,36 14,17
2 Dornbirner SV 1b 4. Landesklasse 2,90 10 19,5 0,51 17,59
3 Göfis 1b 5. Landesklasse O. 3,34 15 22,5 0,67 20,06
4 Koblach 1. Landesklasse 2,53 10 19,5 0,51

20,16

5 Dornbirner SV Landesliga 2,45 10 19,5 0,51 20,82
6 Gaissau 1. Landesklasse 2,53 11 19,5 0,56 22,13
7 Kennelbach 1b 5. Landesklasse O. 2,54 12 19,5 0,62 24,41
8 Bizau Vorarlbergliga 2,39 13 19,5 0,66 27,62
9 Doren 4. Landesklasse 2,90 16 19,5 0,82 28,28
10 Hittisau 2. Landesklasse 2,54 14 19,5 0,72 28,35
10 Götzis 1b 5. Landesklasse U. 2,54 14 19,5 0,72 28,35
12 Tisis 1b 5. Landesklasse O. 3,34 22 22,5 0,98 29,34
13 Hohenems Landesliga 2,45 14 19,5 0,72 29,39
13 Viktoria Bregenz Landesliga 2,45 14 19,5 0,72 29,39
15 Schruns 1b 4. Landesklasse 2,90 17 19,5 0,87 30,00
16 Hohenweiler 3. Landesklasse 2,56 15 19,5 0,77 30,08
17 Schlins 1. Landesklasse 2,53 15 19,5 0,77 30,31
18 Alberschwende Vorarlbergliga 2,39 15 19,5 0,77 32,22
19 Lustenau, FC 2. Landesklasse 2,54 16 19,5 0,82 32,38
20 Thüringen 1b 5. Landesklasse O. 3,34 25 22,5 1,11 33,23
21 Langenegg 1b 5. Landesklasse U. 2,54 17 19,5 0,87 34,25
22 Nenzing Vorarlbergliga 2,39 17 19,5 0,87 36,40
23 Gaschurn 3. Landesklasse 2,56 19 39,0 0,97 37,89
23 Egg 1b 3. Landesklasse 2,56 19 39,0 0,97 27,89