Vorarlbergliga 15/16: Expertentipp Runde 3

Tabellenführer Höchst ist in der dritten Runde der Meisterschaft der Vorarlbergliga in Egg zu Gast. Ein Duell auf Augenhöhe ist zu erwarten. Ebenso ohne Punkteverlust ist bislang Admira Dornbirn, die in Wolfurt antreten. Hohenems ist beim Aufsteiger DSV zu Gast und Andelsbuch in Rankweil. Eröffnet wird die Runde am frühen Samstagnachmittag in Meiningen - Gegner sind die Kicker aus Bizau. Die Prognosen für die sieben Spiele kommen vom Obmann des Kaufmann Bausystem FC Bizau, Josef Greber. 

Sa, 29.08.2015, 13:00 Uhr

SK Meiningen - Kaufmann Bausysteme FC Bizau

SK MeiningenKaufmann Bausysteme FC Bizau

Sa, 29.08.2015, 16:00 Uhr

FC Sohm Alberschwende - Austria Lustenau Amat.

FC Sohm AlberschwendeAustria Lustenau Amat.

Sa, 29.08.2015, 17:00 Uhr

SPG FC Langenegg - SC Röfix Röthis

SPG FC LangeneggSC Röfix Röthis

Sa, 29.08.2015, 17:00 Uhr

Hella Dornbirner SV - VfB Hohenems

Hella Dornbirner SVVfB Hohenems

So, 30.08.2015, 16:00 Uhr

FC Brauerei Egg - blum FC Höchst 1921

FC Brauerei Eggblum FC Höchst 1921

So, 30.08.2015, 17:00 Uhr

RW Rankweil - Oberhauser & Schedler Bau FC Andelsbuch

RW RankweilOberhauser & Schedler Bau FC Andelsbuch

So, 30.08.2015, 17:00 Uhr

FC Wolfurt - SC Admira Dornbirn

FC WolfurtSC Admira Dornbirn

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten