Vorarlbergliga: Vorschau Runde 24

In der Meisterschaft der Vorarlbergliga steht schon der nächste Spieltag vor der Tür, auch in der 24. Runde stehen uns wieder einige spannende Begegnungen bevor. Wer kann sich durchsetzen? Wer hat die bessere Ausgangsposition? Auf ligaportal.at gibt es wie gewohnt die Spieltagvorschau mit allen wissenswerten News zu den Spielen dieser Runde. Mit einem Klick auf den Link "Übertrage dieses Spiel ..." können Sie sich für dieses Spiel registrieren und ganz einfach mit ihrem Handy live übertragen. Damit können Sie ihren Verein ganz einfach auf die große mediale Bühne heben.

Sa, 31.05.2014, 15:00 Uhr

Intemann FC Lauterach - SC Röfix Röthis

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

Intemann FC Lauterach SC Röfix Röthis

(Hinspiel: 3:1 für Lauterach) Die Lauteracher konnten mit einem überraschenden Auswärtssieg in Egg am letzten Spieltag den Klassenerhalt fixieren. Die Röthner kamen hingegen zu Hause gegen den Aufsteiger aus Dornbirn nicht über ein torloses Unentschieden hinaus, dennoch konnte die Geiger-Elf in der Tabelle wieder einen Rang gut machen.

Sa, 31.05.2014, 16:00 Uhr

SC Admira Dornbirn - FC Nenzing

Live-Ticker

SC Admira Dornbirn FC Nenzing

(Hinspiel: 1:0 für Nenzing) Die Dornbirner konnten zuletzt gegen Röthis einen wichtigen Punkt im Kampf um den Klassenerhalt holen, die Klocker-Elf muss nun vor heimischer Kulisse aber nachlegen. Die Nenzinger mussten sich hingegen zu Hause gegen Alberschwende geschlagen geben, von den guten Leistungen aus der Hinrunde ist bei den Walgauern nicht mehr viel übrig geblieben. Die Milosevic-Elf liegt nur noch auf Rang acht.

Sa, 31.05.2014, 16:00 Uhr

poolfolio SC Fussach - FC Blau Weiß Feldkirch

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

poolfolio SC Fussach FC Blau Weiß Feldkirch

(Hinspiel: 1:0 für Feldkirch) Die Fussacher gaben zuletzt gegen die Austria Amateure wieder ein deutliches Lebenszeichen von sich, dennoch liegt die Ridvan-Elf noch immer auf einem Abstiegsrang. Die Feldkircher gingen hingegen im Heimspiel gegen Wolfurt unter und kassierten eine ordentliche Niederlage. Gegen die Fussacher konnte die Grass-Elf aber zuletzt drei Mal in Folge punkten.

Sa, 31.05.2014, 16:00 Uhr

Kaufmann Bausysteme FC Bizau - FC Brauerei Egg

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

Kaufmann Bausysteme FC Bizau FC Brauerei Egg

(Hinspiel: 1:0 für Bizau) Das Spitzenspiel der Runde steigt wieder einmal im Bregenzerwald. Der Tabellenführer aus Bizau konnte zuletzt den Pflichtsieg beim Schlusslicht holen. Sollte die Schwarz-Elf nun auch noch das Derby gewinnen, wäre der Meistertitel perfekt. Die Egger verpassten hingegen am letzten Spieltag mit einer knappen Heimniederlage gegen Lauterach den Sprung nach oben. Im Spitzenspiel ist die Reiner-Elf nun auf Wiedergutmachung aus.

So, 01.06.2014, 11:00 Uhr

FC Sohm Alberschwende - RW Rankweil

Live-Ticker

FC Sohm Alberschwende RW Rankweil

(Hinspiel: 1:1 Unentschieden) Die Alberschwender konnten zuletzt auch in Nenzing drei Punkte mitnehmen und halten in der Tabelle somit weiterhin den Anschluss an das obere Drittel. Die Rankler mussten sich hingegen im Heimspiel gegen Andelsbuch mit einem Unentschieden zufrieden geben und halten in der laufenden Rückrunde weiterhin erst bei drei Siegen. Zudem konnte die Schneider-Elf keines, der letzten drei Duelle gegen die Bregenzerwälder gewinnen.

So, 01.06.2014, 14:00 Uhr

Oberhauser & Schedler Bau FC Andelsbuch - Austria Lustenau Amat.

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

Oberhauser & Schedler Bau FC Andelsbuch Austria Lustenau Amat.

(Hinspiel: 4:1 für Andelsbuch) Die Andelsbucher kamen zuletzt in Rankweil nicht über ein Unentschieden hinaus und haben somit die letzten Chance im Aufstiegskampf verspielt. Aber auch die Lustenauer kassierten gegen Fussach eine Heimniederlage, zudem kassierten die Amateure in den letzten drei Duellen mit den Bregenzerwäldern drei Niederlagen. Auch in Sachen Abstieg könnte es für die Lustenauer nochmals eng werden.

So, 01.06.2014, 17:00 Uhr

FC Wolfurt - FC Rätia Bludenz

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

FC Wolfurt FC Rätia Bludenz

(Hinspiel: 4:1 für Wolfurt) Die Wolfurter finden im Moment weiterhin keinen Gegner auf Augenhöhe, in der Rückrunde noch ungeschlagen, die letzten fünf Spiele in Folge gewonnen - die Palinic-Elf liegt zurecht auf Rang zwei. Die Bludenzer liegen hingegen am Tabellenende, der Abstieg ist wohl schon besiegelt, da die Konkurrenten am letzten Spieltag punkten konnten. Bei einer weitern Niederlage in Wolfurt, hätten die Oberländer auch rechnerisch keine Chance mehr.