Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Obermillstatt brachte Stockenboi arg in Bedrängnis, es gab aber eine Punkteteilung

In der elften Runde der 2. Klasse B kam es am Sonntag zum Spiel des SV Stockenboi gegen den SV Obermillstatt. Der Tabellenführer aus Stockenboi ging natürlich als klarer Favorit in diese Partie, doch Obermillstatt wuchs in über sich hinaus und erreichte ein mehr als verdientes 1:1. Am Ende hatte Obermillstatt aber sogar mehrfach das Siegestor am Fuß.     Jetzt Trainingslager buchen!

Fragwürdiger Elfmeter

In der ersten Halbzeit ging Obermillstatt sehr aggressiv in das Spiel hinein und damit kam Stockenboi gar nicht zurecht. In der 30. Minute gab es dann sogar einen Strafstoß für die Gäste, der Ball wurde einem Stockenboier an die Hand geschossen. Sicher eine fragwürdige Entscheidung, Obermillstatt nahm das Geschenk aber gerne an und Tobias Köfler stellte auf 0:1. Jetzt war Stockenboi endgültig wach und übernahm das Kommando. In der 42. Minute war es einmal mehr Topgoalgetter Adnan Delic, der nach einer Unachtsamkeit in der Obermillstatter Hintermannschaft zum 1:1 einnetzte. Das war auch gleichzeitig der Pausenstand. 

Obermillstatt dem Sieg näher

In der zweiten Halbzeit war zuerst Stockenboi am Drücker und Delic fand auch eine Riesenchance vor, seine Mannschaft in Führung zu schießen. Nach gut 20 Minuten in Durchgang zwei war es aber vorbei mit der Stockenboier Drangphase und Obermillstatt kam auch wieder ins Spiel. In der Schlussphase hatte Obermillstatt gleich mehrfach den Siegestreffer am Fuß, drei Mal vergab Tobias Köfler (Querlatte, Tormann angeschossen und einmal daneben) Riesensitzer und noch dazu setzte Thomas Erlacher einen Freistoß an das Lattenkreuz. Es blieb also beim am Ende für den Tabellenführer doch recht glücklichen 1:1.

Martin Sinz, Trainer des SV Obermillstatt: "Es war zwar ein gerechtes Unentschieden, da wir am Ende aber einige Hochkaräter hatten, wäre auch mehr als nur ein Punkt drinnen gewesen. Eine geschlossen tolle Mannschaftsleistung meines Teams."

Die Besten: Keiner bzw. Grischnig, Anderwald, Obweger

 

SALE! Bis zu - 45% im Ligaportal Fußball Webshop!


Kommentare powered by Disqus

Ligaportal Shop

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Gewinner der Runde

Gregor DORNIZ vom SV Sachsenburg hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Runde 16 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Torschützenliste Kärnten
 
Szene1.at - Da ist die Party

Top Live-Ticker Reporter