Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Matthias Eger schildert das Schlagerspiel von Fügen II gegen Kolsass/Weer II

planetwin365.at präsentiert: Weit über einhundert Zuschauer sahen in der neunten Runde der 2. Klasse Zillertal eine sehr starke Partie zwischen den Teams des SV Opbacher Fügen 1b und des SV Raika Kolsass/Weer 1b. Zunächst eine klare 2:0 Führung von Fügen, dann das 2:2 und die Chance der Gäste auf den Siegestreffer, der allerdings nicht gelingt. Nach dem 2:2 zwischen Fügen und Kolsass bleibt zwar Kolsass an der Tabellenspitze, nach Verlustpunkten liegt nun allerdings die SPG Finkenberg/Tux vorne. Jetzt Trainingslager buchen!

 

Fügen eiskalt

Matthias Egger, Trainer SV Raika Kolsass/Weer II: „Es war ein sehr tolles Spiel für die Zuschauer, denke ich! Das Spiel wurde mit sehr viel Tempo und Intensität geführt! wir kamen zu einer Hunderter-Chance, die wir im 1:1 gegen den gut reagierenden Tormann von Fügen nicht nutzen konnten. Wir hatten mehr vom Spiel, aber dann gab es zwei Standards und zweimal Sekundenschlaf von unserer Abwehr. Wir brachten den Ball nicht weg und bekamen aus einem Gestocher zwei fast identische Tore. Peter Kupfner trifft für Fügen in der 41. Minute, knapp vor dem Halbzeitpfiff erhöht Niklas Lechner auf 2:0 für die Hausherren. Der Spielverlauf war auf den Kopf gestellt! Halbzeit 2:0 für Fügen.“

Goalie Filip Marijanovic rettet Fügen Punkt

Matthias Egger: „In der zweiten Halbzeit brachte ich neue Kräfte – drei an der Zahl. Wir konnten nun ein Riesenspiel und eine tolle Aufholjagd starten und waren drückend überlegen. Daniel Greiderer gelingt in der 71. Minute der Anschlusstreffer und kurz darauf verwertet Mathias Schöffauer einen Strafstoß zum 2:2. In der letzten Minute vergaben wir aus fünf Meter den Lucky Punch zum möglichen 3:2. Ein Riesenreflex des Goalie von Fügen. Letztendlich bin ich mit dem Remis hochzufrieden, obwohl der Sieg verdient gewesen wäre. Aber auf Grund des kuriosen Spielverlaufes muss man heute einmal zufrieden sein, denn der Gegner war an diesem Abend schon ein sehr guter! Gratulation an die gute Mannschaft von Werner Klammer!“

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

planetwin365

Spieler der Runde

Der Spieler mit den TIROLWEIT meisten Stimmen erhält von vereinsdiskont.at einen Gutschein in Höhe von 50 Euro!

Vereinsdiskont

Gewinner Gutschein Spieltage 5.10. bis 8.10.2017

Christoph Astner (Hopfgarten/Itter)

Die weitere Platzierung:
2. Platz   Simon Neururer (Roppen/Karres)
3. Platz  Thomas Tipotsch (Zell am Ziller)
4. Platz  Philipp Prantauer (Pians/Strengen)
5. Platz  Marcel Gstrein (SPG Sölden)
ligaportal.at Tirol gratuliert herzlich!

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

VIP-Banner Hello Again

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung