Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Junglöwen des SV Hall erobern nach Sieg gegen Finkenberg/Tux Tabellenplatz zwei

Für den Trainer des SV Hall II, Mustafa Ayhan, ist das 5:1 in der achten Runde der Meisterschaft der 2. Klasse Zillertal ein glücklicher Auswärtssieg gegen die SPG Finkenberg/Tux II. Nachdem aber die Konkurrenz an der Tabellenspitze geschwächelt hat, konnte Hall nach Verlustpunkten mit Leader Fügen II gleich ziehen.

 

Hier könnte  Ihr WERBEBANNER stehen!

Starke zweite Hälfte von Hall

Mustafa Ayhan, Trainer SV Hall II: „Ein glücklicher Auswärtssieg! Es ist sehr schwer gewesen auf dem kleinen Platz zu spielen. Wir haben in der ersten Hälfte wirklich nicht gut gespielt. Nach zwanzig Minuten haben die Tuxer durch einen Treffer von Stefan Tipotsch mit 1:0 geführt, wir waren nur über Standards gefährlich. Nach zwei Eckbälle haben wir die Tore geschossen. 1:1 durch Manuel Person und das 2:1 durch Selman Demir. So gingen wir mit einer 2:1 Führung in die Pause. In der zweiten Halbzeit waren wir aber viel besser und hatten das Spiel unter Kontrolle. Schöne Spielzüge brachten uns dann noch einen klaren 5:1 Erfolg. Mario Gastl hatte das Pech ein Eigentor zu schießen, Manuel Person trifft in Minute 69 abermals und Onur Özgen sprgt für den Endstand von 5:1.“

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus