Europa League: So kannst du heute FC Chelsea gegen Eintracht Frankfurt live in TV, Stream und Ticker sehen!

Was haben wir in dieser Woche gelernt? Du sollst kein Europacup-Spiel versäumen! In der Champions League durften wir zwei sensationelle Spiele im Halbfinale erleben. Kann da die Europa League mithalten? Die Fußballfans hoffen es jedenfalls und die sogenannten Außenseiter wissen nun, dass man niemals aufgeben sollte. Das gilt heute auch für Eintracht Frankfurt, die nach dem 1:1 im Hinspiel auf ein ähnliches Fußballwunder in London hofft und dem FC Chelsea noch ein Bein stellen will. Jetzt Fußballreise buchen!

Was im Vorjahr dem FC Red Bull Salzburg gelang, zeigte in dieser Saison die Eintracht aus Frankfurt. Der Underdog aus der Deutschen Bundesliga hat sich bis in das Halbfinale der Europa League vorgekämpft. Auf dem Weg hier her hat man Namen wie Inter Mailand, Lazio Rom, Marseille oder Benfica in die Schranken gewiesen. Der FC Chelsea war im Halbfinal-Hinspiel allerdings ein etwas größerer Brocken. Dennoch erkämpften sich die Hessen ein beachtliches 1:1. Nun soll im Rückspiel in London der Adler wieder ins Fliegen kommen. Adi Hütter und sein Team haben den Traum vom Finale in Baku noch nicht aufgegeben und die Resultate der vergangenen Tage sollten den Deutschen auch den nötigen Glauben an eine Sensation stärken. Auch wenn das Ligaspiel gegen Leverkusen mit 1:6 gehörig in die Hosen ging.

Der Favorit trägt allerdings Blau. Die Blues vom FC Chelsea sind klarer Favorit, aber was heißt das schon? Es spricht jedoch vieles für die Londoner, die sich in der Liga bereits für die Champions League der nächsten Saison qualifiziert haben. Superstars wie Eden Hazard oder Gonzalo Higuain müssen also nicht mehr für die Premier League geschont werden. Der FC Chelsea kann also mit der vollen Kapelle antreten und sich erneut für das Finale qualifizieren. 2013 konnten die Blues die Europa League auch gewinnen. Der letzte englische Sieger war Manchester United 2017.

FC Chelsea gegen Eintracht Frankfurt: Die möglichen Aufstellungen

Eintracht Frankfurt: Trapp - Abraham, Hasebe, Hinteregger - da Costa, Fernandes, Rode, Kostic - Rebic, Jovic, Gacinovic

FC Chelsea: Arrizabalaga - Azpilicueta, Rüdiger, Christensen, Alonso - Kante, Jorginho, Barkley - Willian, Higuain, Hazard

FC Chelsea gegen Eintracht Frankfurt: Wer ist Schiedsrichter?

Schiedsrichter wird der Spanier Carlos del Cerro Grande sein. Die beiden Linienrichter sind Juan Carlos Yuste und Roberto Alonso. Vierter Offizieller ist der Tscheche Pavel Královec.

FC Chelsea gegen Eintracht Frankfurt: Das Hinspiel

Eintracht Frankfurt gegen FC Chelsea 1:1

FC Chelsea gegen Eintracht Frankfurt: Europa League heute im Live-Ticker

Ligaportal berichtet natürlich auch im Live-Ticker ab 21 Uhr. Den Ticker kannst du kostenlos aufrufen und bist so immer auf dem Laufenden.

Live-Ticker ab 21 Uhr:
FC Chelsea gegen Eintracht Frankfurt

FC Chelsea gegen Eintracht Frankfurt: Europa League live auf DAZN

Der Streaming-Anbieter DAZN überträgt das Spiel in voller Länge ab 20:45 Uhr. In der „Goal Zone“ kannst du beide Spiele in der Konferenz verfolgen.

Das DAZN-Abo kostet 9,90 im Monat, wobei der erste Monat gratis ist.

Den Link zum DAZN-Abo findest du unterhalb des Artikels.

FC Chelsea gegen Eintracht Frankfurt: Europa League im Free TV auf RTL und Puls 4

Das Spiel der Eintracht gegen Chelsea wird auch im Free TV bei RTL übertragen. Die Übertragung beginnt um 20:15 Uhr. Ebenso ist das Spiel im österreichischen Privatfernsehen zu sehen. Puls 4 überträgt das Spiel ebenfalls ab 20:15 Uhr.

FC Chelsea gegen Eintracht Frankfurt: Europa League im Live-Stream via TV Now

Wer den Live-Stream von RTL nutzen will, kann auf die Streaming-Plattform TV NOW zurückgreifen - dieses Angebot ist jedoch nicht kostenlos.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten