Vorschau: Arsenal muss nach Tottenham, Chelsea nach Birmingham!

Am 24. Spieltag der englischen Premier League gibt es wieder einige interessante Duelle zu verfolgen. Unter anderem trifft Tottenham an der White Hart Lane auf den FC Arsenal und der FC Chelsea steht bei Aston Villa vor einer Pflichtaufgabe. Manchester City empfängt zu Hause Hull City und Manchester United muss am Sonntag bei den „Hammers“ bestehen.

Wenger2

Unglaublich, aber wahr. Tottenham hat in den letzten neun Ligaspielen lediglich eines verloren, und zwar gegen Crystal Palace am 10.1. dieses Jahres. Zuletzt gab es einen starken 3:0 Erfolg über West Bromwich Albion und nun kommt der FC Arsenal. Auch die „Gunners“ haben eine ähnliche Serie vorzuweisen. In den letzten acht Ligapartien verlor der Tabellenfünfte nur einmal. In den letzten Partien gegen Stoke City (3:0), Manchester City (2:0) und Aston Villa (5:0) gab es teilweise äußerst beeindruckende Vorstellungen, zudem dürfte auch Mesut Özil wieder zu seiner Form gefunden haben. Ganz anders sieht die Konstellation bei Aston Villa vs. FC Chelsea aus. Mit acht Spielen ohne Erfolg und sechs Spielen (in der Liga) ohne Tor dürften die Vorzeichen gegen den Tabellenführer klar sein.

Weitere Begegnungen

Überraschungsteam Southampton trifft am Samstag auf die Queens Park Rangers. Etwas später folg Everton gegen Liverpool, wo die „Reds“ bei einem Erfolg wieder in die Europa League Ränge kommen könnten. Am Sonntag folgt noch Burnley gegen West Brom, Newcastle gegen Stoke City mit Marko Arnautovic und West Ham United gegen Manchester United.

Bildquelle: Youtube

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußballreisen EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams

Folge uns auf Facebook